zurück zur Startseite
 
 


[ 29.04.2000 ]
15:8 Sieg bei den Dreiech Vultures - Auch die Jugend spielt erfolgreich
Siegesserie hält an

Am vergangenen Samstag gastierten die Kreisstädter Baseballer bei den Vultures aus Dreieich. In ihrem dritten Verbandsligaspiel starteten die Erbacher von Beginn an souverän und konnten mit guten Schlagleistungen nach dem dritten Inning mit 8:3 in Führung gehen. In dieser Phase des Spiels setzten die Baseballer aus Erbach ihre Gegner durch gezielte Schläge und konsequentes Baserunning unter Druck. Die in diesem Spiel favorisierten Gastgeber fanden bis zu diesem Zeitpunkt kein adäquates Mittel gegen die soliden Schlagleistungen der Grasshoppers. Auch in der Defensive wussten sie durch ruhiges und sicheres Agieren zu überzeugen und konnten so die erfolgreichen Vorstöße ihrer Gegner auf ein Minimum reduzieren.

Im vierten und fünften Spielabschnitt gelang es den Dreieichern besser ins Spiel zu kommen, da sie die Würfe des Erbacher Pitchers Johan Gelhorn besser lesen konnten. Trotzdem gelang es ihnen in dieser Phase nicht, den Punktevorsprung wesentlich zu verringern, da die Odenwälder Defensive weiterhin gut harmonierte.
An dieser Stelle arrangierte der Erbacher Coach Stefan Hofmann die Abwehr um und brachte mit Wolf-Rochus Hahn einen neuen Pitcher. In den folgenden zwei Innings gelang es keinem der beiden Teams zu punkten. Anfang des achten Innings wurden die Vultures unsicher; dadurch schlichen sich in deren Reihen viele individuelle Fehler ein. Als Konsequenz daraus zogen die Erbacher mit 12:5 davon, was in den Reihen der mitgereisten Erbacher Fans großen Anklang fand. Besonders durch einige Bunts(abtropfende Bälle) konnten sie taktische Raffinessen ins Spiel einbringen was zum ungefährdeten 8:15 Endstand führte.

Mit diesem drittem Auswärtssieg in drei Spielen schieben sich die Erbach Grasshoppers auf Platz eins der Verbandsligatabelle vor.

Auch die Jugendmannschaft war an diesem Spieltag erfolgreich und konnte durch gute Schlagresultate die Darmstadt Rockets mit 5:9 auswärts bezwingen. Das Pokalspiel am Maifeiertag verloren die Erbacher Herren bei der ersten Mannschaft der Bad Homburg Hornets mit 1:21.

Das Verbandsligateam der Grasshoppers gastiert am Samstag den 06.05.2000 ebenfalls bei den Rockets, das Jugendteam wird am gleichen Tag bei den Rüsselsheim Moskitos zu Gast sein.



 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 2000


[ 30.09.2000 ]
Weichel sorgt für Siegpunkt
Grasshoppers beenden Saison mit Platz drei

[ 16.09.2000 ]
Grasshoppers überraschen
Erbach gewinnt beim Hessenmeister

[ 09.09.2000 ]
Revanche im zweiten Match
Erbach und Darmstadt teilen Punkte

[ 26.08.2000 ]
Im zweiten Spiel gesteigert
Grasshoppers auf Tabellenplatz drei

[ 12.08.2000 ]
Von Blackhorses überrannt
Erbach verliert zwei Matches

[ 08.07.2000 ]
Überlegener Sieg trotz Personalproblemen
Grasshoppers distanzieren Rabbits

[ 03.06.2000 ]
Punkteteilung im Spitzenspiel
Grasshoppers und Hornets mit je einem Sieg

[ 27.05.2000 ]
Einbruch im zweiten Match
Sieg und Niederlage für Erbacher Baseballer

[ 13.05.2000 ]
Saisonopening ohne Schiedsrichter 
Johann Gelhorn zur Nationalteamsichtung

[ 06.05.2000 ]
Grasshoppers nicht zu stoppen 
Ungeschlagen Tabellenführer - Jugend steht in nichts nach

[ 29.04.2000 ]
Siegesserie hält an
15:8-Sieg bei den Dreieich Vultures - Auch die Jugend spielt erfolgreich

[ 22.04.2000 ]
Beruhigender Saisonstart
Erbach setzt sich auswärts durch

[ 15.04.2000 ]
Grasshoppers schlagen Bad Homburg
Erfolg beim Aufsteiger

[ 09.04.2000 ]
Keine Probleme mit den Padres
Siege für die Grasshoppers

[ 30.03.2000 ]
Grasshoppers vor der Verbandsliga-Saison
Auftakt in Bad Homburg

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo