zurück zur Startseite
 
 


[ 30.09.2000 ]
Grasshoppers beenden Saison mit Platz drei
Weichel sorgt für den Siegpunkt

Am letzten Samstag hatten die Baseballer der Grasshoppers Erbach ihren finalen Doubleheader auf heimischem Platz gegen die Dreieich Vultures zu spielen.
Trotz des drohenden Abstiegs für die Vultures entwickelte sich ein munteres und ausgeglichenes Spiel. Johann Gelhorn war der erste Werfer für die Erbacher, die allerdings gleich zu Anfang mit 0:7 in Rückstand gerieten. In den folgenden Innings konnten die Kreisstädter jedoch aufholen, und so stand es zu Beginn des 4. Innings nur noch 7:10. Für Gelhorn (3 Strikeouts) ging nun Achim Lerch für die Grasshoppers auf den Wurfhügel. Während den Vultures zu diesem Zeitpunkt nicht mehr so viel gelang, konnten die Erbacher in den nächsten vier Abschnitten noch weitere 7 Runs erzielen und so das Spiel vor dem letzten Inning zum 15:15 ausgleichen. Danach gelang Mirko Weichel der entscheidenden Siegpunkt für die Grasshoppers einzufahren, so dass Erbach am Ende mit 16:15 die Oberhand behielt.

In der Offensive sind außer Weichel noch Achim Lerch und Martin Nord sowie Markus Hartmann und Tobias Lang hervorzuheben.

Im zweiten Spiel erwischte die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Hoffmann von Anfang an den besseren Start. Nach dem ersten Inning stand es bereits 12:1 für die Grasshoppers, für die jetzt Wolf-Rochus Hahn das Pitching übernommen hatte. Besonders Tobias Lang hatte seinen Anteil an dieser hohen Anfangsführung. In den folgenden Spielabschnitten kamen die Dreieicher Spieler auch aufgrund einiger fragwürdiger Schiedsrichterentscheidungen wieder besser in die Partie, die gesamte Erbacher Bank wurde verwarnt. Spielstand nur noch 14:10 für die Odenwälder.

W.-R. Hahn wurde nun durch Martin Nord ersetzt. Nord tat sich schwer und konnte nicht so recht ins Spiel finden. Folglich schrumpfte der Vorsprung der Grasshoppers zusammen und man geriet mit 14:15 in Rückstand. Stefan Hoffmann wechselte nun den Werfer nochmals aus, für Nord kam erneut Achim Lerch zum Zug. Im nächsten Inning eroberte sich Erbach dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 20:16 die Führung zurück, bevor das Spiel im 6. Abschnitt wegen Dunkelheit abgebrochen werden mußte und in nächster Zeit zu Ende geführt werden wird.

Die Grasshoppers beenden die Verbandsligasaison 2000 auf einem ungefährdeten dritten Tabellenplatz hinter Fulda und Bad Homburg. Noch ist nicht klar, welches Team in die Regionalliga aufsteigt, die Odenwälder sind ein Aspirant.

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 2000


[ 30.09.2000 ]
Weichel sorgt für Siegpunkt
Grasshoppers beenden Saison mit Platz drei

[ 16.09.2000 ]
Grasshoppers überraschen
Erbach gewinnt beim Hessenmeister

[ 09.09.2000 ]
Revanche im zweiten Match
Erbach und Darmstadt teilen Punkte

[ 26.08.2000 ]
Im zweiten Spiel gesteigert
Grasshoppers auf Tabellenplatz drei

[ 12.08.2000 ]
Von Blackhorses überrannt
Erbach verliert zwei Matches

[ 08.07.2000 ]
Überlegener Sieg trotz Personalproblemen
Grasshoppers distanzieren Rabbits

[ 03.06.2000 ]
Punkteteilung im Spitzenspiel
Grasshoppers und Hornets mit je einem Sieg

[ 27.05.2000 ]
Einbruch im zweiten Match
Sieg und Niederlage für Erbacher Baseballer

[ 13.05.2000 ]
Saisonopening ohne Schiedsrichter 
Johann Gelhorn zur Nationalteamsichtung

[ 06.05.2000 ]
Grasshoppers nicht zu stoppen 
Ungeschlagen Tabellenführer - Jugend steht in nichts nach

[ 29.04.2000 ]
Siegesserie hält an
15:8-Sieg bei den Dreieich Vultures - Auch die Jugend spielt erfolgreich

[ 22.04.2000 ]
Beruhigender Saisonstart
Erbach setzt sich auswärts durch

[ 15.04.2000 ]
Grasshoppers schlagen Bad Homburg
Erfolg beim Aufsteiger

[ 09.04.2000 ]
Keine Probleme mit den Padres
Siege für die Grasshoppers

[ 30.03.2000 ]
Grasshoppers vor der Verbandsliga-Saison
Auftakt in Bad Homburg

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo