zurück zur Startseite
 
 

[ 26.08.2002 ]

Erste Niederlage in einem Freundschaftsspiel gegen Whippets
Traumsaison für den Nachwuchs

Nichts Gutes verhieß der erste Blick auf den Jugendspielplan der Saison 2002. Schon an den ersten vier Spieltagen mussten sich die Nachwuchsbaseballer mit den stärksten Teams des Vorjahres messen. Kein beruhigendes Gefühl, mit dem Gedanken in eine neue Saison zu starten, sich möglicherweise die Tabelle von Anfang an von unten anschauen zu müssen.....!

Zumindest ging das Team, Dank eines regelmäßig von Mirko Weichel durchgeführten Wintertrainings, halbwegs gut vorbereitet in die Freiluftsaison. Das die Mannschaft nach den besagten vier Spieltagen ungeschlagen an des Spitze der Jugendliga Hessen Süd stehen würden, konnte sich vorher trotzdem niemand vorstellen. Nur mit den Darmstadt Whippets hatte man ein enges, bis zum Ende spannendes Spiel, das nach einem Rückstand bis Mitte des matches in einem Kraftakt in ein 13:7 Sieg noch umgewandelt wurde. Das dies das einzige knappe Spiel der gesamten Saison blieb, spricht für die sehr gute Trainingsarbeit des Teams.

Adam Wilson und Thorsten Schnellbacher hatten mittlerweile die Jugendlichen unter Ihre Fittiche genommen. Es gelang Ihnen aus erfahrenen Kräften und vielen Neulingen eine schlagkräftige Truppe zu formen, die über die gesamte Saison ungeschlagen blieb und in dreizehn Begegnungen, die Gegner aus ganz Südhessen deutlich in die Schranken wies. Bis auf einmal wurden alle Gegner per Ten-Run-, oder Mercy Rule nach Hause geschickt. In allen Statistiken liegen die jungen Grasshoppers oft mehrfach vorne, ob Schlagen, Fielding oder Pitching. Besonders erfreulich ist hierbei die Integration von ganz jungen und auch unerfahrenen Spielern, die mehrfach schon im Ligabetrieb Ihren Mann gestanden haben. Hierbei zu erwähnen ist auch der regelmäßige Einsatz einer weiblichen Spielerin und eines erst siebenjährigen Nachwuchscracks.

Schade nur, das durch den Einsatz einiger, weniger etwas zu alter Spieler keine Titel gewonnen werden können und nur ein Ligabeteiligung außer Konkurrenz zu Buche steht, wie übrigens bei achzig Prozent der Jugendliga. Den Grasshoppers muß auf jeden Fall nicht Bange um die Zukunft sein, denn der Weg der Jugend zeigt deutlich nach oben, wie auch einige Kurzeinsätze betreffender Spieler im Herrenteam belegen.

Nach Ende des regulären Spielbetriebs stehen noch Freundschaftsspiele gegen namhafte Gegner auf dem Programm um die Nachwuchsspieler weiter zu fördern. So geschehen am Montag (26.). In einem Freundschaftsspiel gegen die starken Mannen des Jugendteams der Whippets unterlagen die Jugendlichen Spieler der Kreisstädter mit 5:10.

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 2002


[ 24.11.2002 ]
Unser prominentestes Ex-Mitglied
Jessica Schwarz

[ 09.10.2002 ]
Trainer Wilson wieder in der Heimat
Thank you Adam

[ 28.09.2002 ]
Minimalziel erreicht
Auch am letzten Spieltag nur Niederlagen

[ 22.09.2002 ]
Keine Chance gegen den Tabellenersten
Zwei Niederlagen gegen Friedberg

[ 22.09.2002 ]
Ladys fahren erste Siege ein
Erfolge gegen Kriftel und Kassel

[ 07.09.2002 ]
Lehrstunde vom Meisterschaftsanwärter
Softballerinnen unterliegen zweimal gegen Äpplers

[ 31.08.2002 ]
Fulda bleibt Angstgegner
Herren kehren ohne Sieg aus der Domstadt zurück

[ 26.08.2002 ]
Traumsaison für den Nachwuchs
Erste Niederlage in einem Freundschaftsspiel gegen Whippets

[ 25.08.2002 ]
Turniersieg in Hanau für die Herren
Damen verpassen knapp den ersten Sieg

[ 23.08.2002 ]
Daniel Gelhorn zurück vom WCBF in Tanabe
Schlagen, Sprinten, Sushi-Verschmähen

[ 11.08.2002 ]
Überraschung verpasst
Gute Leistung gegen Friedberg reicht nicht aus

[ 03.08.2002 ]
Sweep gegen Hornets
Sensationeller Doppelerfolg gegen Bad Homburg

[ 31.07.2002 ]
Schluss mit lustig
Wiesenmarkt mit leichtem Minus

[ 13.07.2002 ]
Erneutes Splitgame am Tabellenende
Mit Zitterpartie zu einem Sieg

[ 06.07.2002 ]
Wichtiger Sieg in Darmstadt
Herren auf Platz fünf


[ 23.06.2002 ]
Schwarzes Wochende
Seniorenteams verlieren alle Spiele

[ 16.06.2002 ]
Jugend ohne Fehler
Damen und Herren spielfrei

[ 08.06.2002 ]
Flaggschiff mit Teilerfolg in der Pfalz
Damen nur ein Spiel, Jugend räumt ab

[ 01.06.2002 ] 
Error-Festival besiegelt weitere Niederlagen
Damen ohne Sieg, nur Jugend souverän

[ 26.05.2002 ] 
Zu wenig Biss gegen Mainz
Damen verlieren, nur die Jugend erfolgreich

[ 19.05.2002 ] 
Pokalniederlage gegen Braves
Jugend siegt zweimal deutlich

[ 05.05.2002 ]
Softballdamen mit zwei Niederlagen
Jugend souverän / Herrenspiel ausgefallen

[ 28.04.2002 ]
Good Bye Old Homepage
Wir sind wieder da!

[ 27.04.2002 ]
Jugend nicht zu stoppen
Damen noch unerfahren

[ 21.04.2002 ]
Split-Game gegen Speyer Turtles
Homeruns kamen zu spät

[ 13.04.2002 ]
Regionalliga-Premiere fällt ins Wasser
Regenabsage für Auftaktspiel

[ 07.04.2002 ]
Gute Leistung beim Frühjahrscup
Grasshoppers Fünfter in Fulda

[ 04.04.2002 ]
Ein Amerikaner im Odenwald
Wilson soll für Klassenerhalt sorgen

[ 18.03.2002 ]
PKW rammt Fangzaun
Schock vor Saisonbeginn

[ 17.03.2002 ]
Amerikanischer Spielertrainer zeigt seine Klasse
Erster Auftritt der Grasshoppers

[ 17.02.2002 ]
Erbachs Damen erstmals aktiv
Herren in der Halle blass

[ 01.02.2002 ]
Jahreshauptversammlung
Amerikanischer Spielertrainer verpflichtet

[ 22.01.2002 ]
Gratulation
Glückwünsche vom hessischen Verband

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo