zurück zur Startseite
 
 


[ 15.05.2004 ]

Split gegen Tabellennachbar Dreieich
Aufwärtstrend erkennbar

Am vergangenen Wochenende gastierte die erste Herrenmannschaft der Dreieich Vultures im Erbacher Sportpark, um gegen die heimischen Grasshoppers in der Baseball-Regionalliga Süd-West anzutreten.

Neu im Team: Coach Scott KoplikWieder da: Vorjahrestrainer Brendan LevesqueDie Erbacher konnten seit Freitag auf den aus den USA angereisten Spielertrainer Scott Koplik, auf den letztjährigen Coach Brendan Levesque und auch wieder auf den lange Zeit verletzten Markus Hartmann zurückgreifen und gingen somit gestärkt in die erste Partie. Es entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Spiel, in dem es dem Erbacher Werfer Johann Gelhorn I gelang, die Dreieicher "Geier" nicht zu weit fortziehen zu lassen. Nach fünf Innings stand es allerdings bereits 6:1 gegen die Hausherren. Doch bereits im nächsten Spielabschnitt zeigten diese Moral und glichen mit fünf Runs zum 6:6 aus. Dank der tadellosen Vorstellung des eingewechselten Werfers Wolf-Rochus Hahn gelang es den Odenwäldern im siebten Inning keine Punkte zuzulassen und schließlich bei eigenem Angriffsrecht den entscheidenden Siegpunkt zum 7:6-Endstand zu erzielen.

 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
R
 H
E
DRE
0
1
2
1
2
0
0
-
-
-
6
 5
0
ERB
0
0
0
1
5
0
1
-
-
-
7
 8
1

 



Bastian Grundmann: Aus am First BaseIn der zweiten Partie des Tages erlebten die zahlreichen Zuschauer am Erdbachweg eine exakte Kopie des ersten Spiels. Den Grasshoppers, jetzt mit Achim Lerch auf dem Mound, gelang es wiederum die Partie spannend zu halten, allerdings lag man nach fünf Innings erneut 6:1 zurück. Durch einen starken Offensivabschnitt gelang es den Hausherren allerdings nochmals eine Partie zu drehen und so stand es nach Ende der sieben Innings wiederum 6:6.
Diesmal sollten aber die Vultures das bessere Ende für sich behalten. Mit zwei Runs im achten Inning entschieden sie das Spiel mit 8:6 zu ihren Gunsten. Trotz der denkbar knappen Niederlage war für Erbach aber eine deutliche Tendenz nach oben zu erkennen und so sieht man in der Kreisstadt dem Duell mit den Darmstadt Whippets am kommenden Donnerstag positiv entgegen.

 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
R
 H
E
DRE
3
2
0
0
1
0
0
2
-
-
8
 8
6
ERB
0
1
0
0
2
3
0
0
-
-
6
 9
3

 

 

Ebenfalls nichts für schwache Nerven war der morgendliche Vergleich der Grasshoppers-Jugend mit den Aschaffenburg Mohawks. Von Beginn an wog die Begegnung hin und her, wobei die Mohawks eine 5:2-Führung vorlegten. Der glänzend aufgelegten Offensive des Heimteams, angeführt von David Schäfer und Christopher Berg, gelang es aber das Spiel zu drehen und nach sechs Innings in einen anscheinend komfortablen 16:12-Vorsprung zu wandeln. Trotzdem sollte es noch einmal spannend werden, denn schnell hatten die Mohawks durch Fehler in der Erbacher Defensive drei Runs erzielt und zudem noch die Bases geladen.

Christopher Berg, der den zuvor glänzend agierenden Starting Pitcher Daniel Gelhorn ersetzt hatte, schickte dann aber zwei Aschaffenburger Akteure per Strikeout zurück auf die Bank und der zweite Saisonsieg war unter Dach und Fach.

 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
R
 H
E
ABM
3
2
0
2
4
1
3
-
-
-
15
 4
4
ERB
2
2
4
1
6
1
-
-
-
-
16
 19
8

 

 

Zufrieden: Coach Thorsten Schnellbacher

Am Donnerstag tritt das Jugendteam in Dreieich bei den Vultures an und am kommenden Samstag steht das Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Darmstadt Whippets ab 12 Uhr in Erbach an; zeitgleich stehen die Herren in Bad Homburg den Hornets gegenüber.
Den Abschluss eines langen Wochenendes für die Grasshoppers bildet dann schließlich das Damensoftballteam mit ihrem ersten Heimspiel am Sonntag ab 13.30 Uhr gegen Bous Lokomotive.

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 2004


[ 05.12.2004 ]
Spannender Baseball in der Halle
Erster Spieltag HBSJ-Indoorcup

[ 28.11.2004 ]
HBSJ-Indoorcup 2004/05
Auftakt der Hallenrunde in Michelstadt

[ 16.10.2004 ]
Exhumierung
Wiedergefunden: der Ball aus dem Mound

[ 09.10.2004 ]
Im Zeitplan
Umbaumaßnahme läuft gut

[ 02.10.2004 ]
Überzeugender Doppelerfolg
Damen siegreich zum Saisonabschluss

[ 02.10.2004 ]
Erheblicher Fortschritt
Zweiter Arbeitseinsatz zum Platzumbau

[ 18.09.2004 ]
Erster Arbeitseinsatz
Platzumbau hat begonnen

[ 05.09.2004 ]
Erfolgreiches Saisonfinale
Niederlage und Sieg gegen Mainzer A's

[ 21.08.2004 ]
Tabellenführer Sieg abgetrotzt
Herren mit Niederlage und Sieg gegen Bad Homburg

[ 15.08.2004 ]
Thanks Scott
Coach Koplik verabschiedet

[ 07.08.2004 ]
Schwache Offensivleistung in Dreieich
Grasshoppers-Herren geraten außer Tritt

[ 06.08.2004 ]
Wiesenmarkt erfolgreich beendet
Seitenwechsel an der Theke

[ 11.07.2004 ]
Perfekter Spieltag
Odenwälder auswärts stark - Alle Teams mit Siegen

[ 04.07.2004 ]
Wichtiger Split gegen Friedberg
Regionalliga mit Punkteteilung

[ 03.07.2004 ]
Keine Gnade: Damensieg mit Mercy-Rule
Jugend: Untergang gegen Dreieich - Sieg gegen Rockets

[ 27.06.2004 ]
Knappe Niederlage im Finale
Herren Pokalvizemeister - Damen mit Doppelerfolg

[ 20.06.2004 ]
Niederlagen der Ladys nicht abzuwenden
Damen stark aber ohne Chance

[ 19.06.2004 ]
Wieder einmal Extra-Innings: Punkteteilung in Darmstadt
Jugend einziges Team mit Sieg

[ 12.06.2004 ]
Zwei Siegen hinterher gelaufen
Knappe Niederlagen in Mainz - Damen ebenfalls zweimals unterlegen

[ 12.06.2004 ]
Niederlage ohne Gesichtsverlust
Nachwuchs schlägt sich wacker in Darmstadt

[ 10.06.2004 ]
Teilnahme am Final-Four-Weekend gesichert
Überlegener Sieg beim Landesligisten

[ 05.06.2004 ]
Youngsters erfüllen Pflichtaufgabe
Ten-Run-Rule-Sieg gegen Blue Devils

[ 04.06.2004 ]
Nichts für schwache Nerven - Pokalkrimi
Damen mit starker Leistung zum ersten Saisonsieg

[ 30.05.2004 ]
Magere Bilanz in Friedberg
Niederlagen der Herren und Damen - Jugend siegt 20:0

[ 23.05.2004 ]
Grasshoppers mit Leistungsunterschieden
Herren mit Siegen - Jugend und Damen unterliegen

[ 15.05.2004 ]
Aufwärtstrend erkennbar
Split gegen Tabellennachbar Dreieich

[ 24.04.2004 ]
Saisonstart verpatzt
Zwei Niederlagen gegen Aufsteiger

[ 14.04.2004 ]
Nightgames zur Vorbereitung
Testspiele gegen Tornados und Moskitos

[ 07.04.2004 ]
Herren mit ansteigender Form
Dritter Platz beim HBSV-Frühjahrscup in Fulda

[ 04.04.2004 ]
Bundestrainer auf Stippvisite
HBSJ-Baseballcamp auch 2004 wieder in Erbach

[ 28.03.2004 ]
Erste Trainingsspiele im Freien
Schwerer Gegner für Herren / Jugend siegt souverän

[ 13.03.2004 ]
Sensation: Jugend wird hessischer Vizemeister
Sieg über Friedberg im Halbfinale

[ 29.02.2004 ]
Ticket fürs Halbfinale gelöst
Jugend qualifiziert sich in der Halle

[ 22.02.2004 ]
Grasshoppers @ school
Unterrichtsprojekt am Gymnasium Michelstadt

[ 15.02.2004 ]
Junge Grashüpfer in der Halle aktiv
Gute Ausgangssituation gefestigt

[ 08.02.2004 ]
Damen werden vierte - Herren fünfter
Indoormeisterschaften in Fulda

[ 18.01.2004 ]
Baseballmotive auf internationalen Briefmarken
Philatelie

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo