zurück zur Startseite
 
 


[ 27.06.2004 ]

Herren Pokalvizemeister - Damen mit Doppelerfolg
Knappe Niederlage im Finale

Das vergangene Wochenende stand für die Herren des Baseballclubs Grasshoppers Erbach ganz im Zeichen des Hessenpokals. Das Finalturnier dieses Wettbewerbs mit den letzten vier verbliebenen Teams fand in Friedberg auf der Seewiese statt.

Achim Lerch

Am Samstag traf man hierbei zunächst im Halbfinale auf den Verbandsligisten Rüsselsheim Moskitos. In fünf ereignisarmen Innings gelang es dem starken Erbacher Starting Pitcher Wolf-Rochus Hahn durchweg, die Rüsselsheimer Offensive unter Kontrolle zu halten, und so sprachen am Ende neun Strikeouts für ihn eine deutliche Sprache. Aber auch der Grasshoppers-Angriff konnte nur in den letzten Innings glänzen, die Partie endete schließlich mit 13:3 für Erbach per Überlegenheitsregel.

Sarkes Pitching: Johann Gelhorn INachdem sich im zweiten Halbfinale die Friedberg Braves gegen die Fulda Blackhorses durchsetzen konnten, kam es dann am Sonntag zum Finalspiel der Grasshoppers gegen den Gastgeber aus der Wetterau. In den ersten Innings taten sich die Odenwälder hierbei sehr schwer gegen den starken Werfer der Braves, aber auch der Erbacher Pitcher Johann Gelhorn 1 machte seine Sache gut. So war der Spielstand nach vier Innings mit 4:1 für Friedberg denkbar knapp. Im fünften Inning überschlugen sich dann die Ereignisse. Zuerst konnten die Grasshoppers mit etlichen Hits und unterstützt durch einige Feldspielfehler auf Seiten der Braves sieben Runs erzielen, dann schlug Friedberg jedoch postwendend zurück und ging erneut mit diesmal 9:8 in Führung. Trotz aller Versuche der Gäste an diesem Ergebnis noch etwas zu ändern, blieb es bis zum Schluss der Partie bei diesem Spielstand, sodass die Grasshoppers trotz eines sehr starken Auftritts am Ende nur mit dem Vizetitel in den Odenwald zurückkehrten. Bester Schlagmann auf Seiten der Erbacher war Philip Raubach. Am kommenden Sonntag bekommen die Kreisstädter in der Regionalliga allerdings gleich die Chance zur Revanche, wenn die Braves zum Rückspiel in den Odenwald reisen müssen.

Durchweg erfolgreich verlief hingegen der Spieltag der Softballdamen gegen die Wetzlar Comets. In der ersten von zwei Partien konnte sich das Odenwälder Team von Beginn an absetzten, und dank einer starken Offensive lag man im Laufe des Spiels immer in Führung. Im Gegenzug gelang es der Erbacher Pitcherin Franziska Spahn gut, die gegnerischen Schlagfrauen zu leichten Aus zu zwingen. Nach sieben Innings lautete der Spielstand verdientermaßen 23:18 für Erbach. Beste Offensivkräfte auf Seiten der Grasshoppers waren Elena Stein, Christiane Bergholz und Tanja Beisel.

Auch in der zweiten Partie begann der Erbacher Angriff furios, bereits nach zwei Innings hatten die Grasshoppers-Ladys 19 Runs erzielt. Die Wetzlarer Damen waren hingegen chancenlos gegen die sehr stark pitchende Barbara Leitner auf Erbacher Seite, ihnen gelangen im gesamten Spiel nur sechs Runs. Bereits nach fünf Durchgängen war der Sieg per Überlegenheitsregel für die Odenwälderinnen perfekt; 19:6 lautete der Endstand.

In der Offensive glänzten alle eingesetzten Erbacher Spielerinnen mit Hits, besonders erfolgreich war Tanja Beisel mit vier Hits bei ebenso vielen Versuchen. Am kommenden Samstag ab 13.30 Uhr treten die Damen zu ihrem letzten Heimspiel auf dem Baseballfeld am Erdbach an; Gegner sind die Neu Anspach Eagles. Zuvor spielen ab 10 Uhr die Jugendspieler der Grasshoppers ihre entscheidenden Partie gegen Dreieich um den Einzug in die Finalspiele der hessischen Jugendmeisterschaft.

 Softball-Landesliga-O-st  Tabelle nach dem 6. Spieltag
 Platz MannschaftGamesWon      LossGB Perc.
 1.  Gießen Busters 141220,0
 
.857
 2. Wetzlar Comets 12487,0 .333
 3. SG Dreieich/Erbach  12398,0 .250
 4. Neu-Anspach Eagles 8089,0 .000

 

 

 

 

 

 

 


 Gameday-Boxscores

Baseball Pokal-Halbfinale
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
RÜS
2
0
1
0
0
-
-
-
-
3
5
5
ERB
1
0
1
9
2
-
-
-
-
13
8
0
Baseball Pokal-Finale
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
0
1
0
7
0
0
-
-
8
6
2
FRI
0
1
1
2
5
0
-
-
-
9
10
5
Softball Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
WEZ
1
1
5
1
0
7
3
-
-
18
17
7
ERB
2
0
8
1
1
11
-
-
-
23
13
9
Softball Game 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
WEZ
2
0
0
4
0
-
-
-
-
6
4
8
ERB
5
14
0
0
-
-
-
-
-
19
16
2

 Saison 2004


[ 05.12.2004 ]
Spannender Baseball in der Halle
Erster Spieltag HBSJ-Indoorcup

[ 28.11.2004 ]
HBSJ-Indoorcup 2004/05
Auftakt der Hallenrunde in Michelstadt

[ 16.10.2004 ]
Exhumierung
Wiedergefunden: der Ball aus dem Mound

[ 09.10.2004 ]
Im Zeitplan
Umbaumaßnahme läuft gut

[ 02.10.2004 ]
Überzeugender Doppelerfolg
Damen siegreich zum Saisonabschluss

[ 02.10.2004 ]
Erheblicher Fortschritt
Zweiter Arbeitseinsatz zum Platzumbau

[ 18.09.2004 ]
Erster Arbeitseinsatz
Platzumbau hat begonnen

[ 05.09.2004 ]
Erfolgreiches Saisonfinale
Niederlage und Sieg gegen Mainzer A's

[ 21.08.2004 ]
Tabellenführer Sieg abgetrotzt
Herren mit Niederlage und Sieg gegen Bad Homburg

[ 15.08.2004 ]
Thanks Scott
Coach Koplik verabschiedet

[ 07.08.2004 ]
Schwache Offensivleistung in Dreieich
Grasshoppers-Herren geraten außer Tritt

[ 06.08.2004 ]
Wiesenmarkt erfolgreich beendet
Seitenwechsel an der Theke

[ 11.07.2004 ]
Perfekter Spieltag
Odenwälder auswärts stark - Alle Teams mit Siegen

[ 04.07.2004 ]
Wichtiger Split gegen Friedberg
Regionalliga mit Punkteteilung

[ 03.07.2004 ]
Keine Gnade: Damensieg mit Mercy-Rule
Jugend: Untergang gegen Dreieich - Sieg gegen Rockets

[ 27.06.2004 ]
Knappe Niederlage im Finale
Herren Pokalvizemeister - Damen mit Doppelerfolg

[ 20.06.2004 ]
Niederlagen der Ladys nicht abzuwenden
Damen stark aber ohne Chance

[ 19.06.2004 ]
Wieder einmal Extra-Innings: Punkteteilung in Darmstadt
Jugend einziges Team mit Sieg

[ 12.06.2004 ]
Zwei Siegen hinterher gelaufen
Knappe Niederlagen in Mainz - Damen ebenfalls zweimals unterlegen

[ 12.06.2004 ]
Niederlage ohne Gesichtsverlust
Nachwuchs schlägt sich wacker in Darmstadt

[ 10.06.2004 ]
Teilnahme am Final-Four-Weekend gesichert
Überlegener Sieg beim Landesligisten

[ 05.06.2004 ]
Youngsters erfüllen Pflichtaufgabe
Ten-Run-Rule-Sieg gegen Blue Devils

[ 04.06.2004 ]
Nichts für schwache Nerven - Pokalkrimi
Damen mit starker Leistung zum ersten Saisonsieg

[ 30.05.2004 ]
Magere Bilanz in Friedberg
Niederlagen der Herren und Damen - Jugend siegt 20:0

[ 23.05.2004 ]
Grasshoppers mit Leistungsunterschieden
Herren mit Siegen - Jugend und Damen unterliegen

[ 15.05.2004 ]
Aufwärtstrend erkennbar
Split gegen Tabellennachbar Dreieich

[ 24.04.2004 ]
Saisonstart verpatzt
Zwei Niederlagen gegen Aufsteiger

[ 14.04.2004 ]
Nightgames zur Vorbereitung
Testspiele gegen Tornados und Moskitos

[ 07.04.2004 ]
Herren mit ansteigender Form
Dritter Platz beim HBSV-Frühjahrscup in Fulda

[ 04.04.2004 ]
Bundestrainer auf Stippvisite
HBSJ-Baseballcamp auch 2004 wieder in Erbach

[ 28.03.2004 ]
Erste Trainingsspiele im Freien
Schwerer Gegner für Herren / Jugend siegt souverän

[ 13.03.2004 ]
Sensation: Jugend wird hessischer Vizemeister
Sieg über Friedberg im Halbfinale

[ 29.02.2004 ]
Ticket fürs Halbfinale gelöst
Jugend qualifiziert sich in der Halle

[ 22.02.2004 ]
Grasshoppers @ school
Unterrichtsprojekt am Gymnasium Michelstadt

[ 15.02.2004 ]
Junge Grashüpfer in der Halle aktiv
Gute Ausgangssituation gefestigt

[ 08.02.2004 ]
Damen werden vierte - Herren fünfter
Indoormeisterschaften in Fulda

[ 18.01.2004 ]
Baseballmotive auf internationalen Briefmarken
Philatelie

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo