zurück zur Startseite
 
 


[ 02.10.2004 ]

Zweiter Arbeitseinsatz zum Platzumbau
Erheblicher Fortschritt

Der zweite Arbeitseinsatz zum Umbau des Baseballfeldes am Erdbach brachte am vergangenen Samstag den Durchbruch: das Auskoffern der Runlines wurde abgeschlossen. Parallel zu dieser Arbeit, die mit einem eigens angemieteten Mini-Bagger ausgeführt wurde, sind bisher 60 Tonnen Schotter als Unterbau in die neuen Runlines eingebaut worden.

Im Vordergrund das alte Homeplate, dahinter die neue Situation

Weitere 15 Tonnen sollen am nächsten Samstag verarbeitet werden. Auf diese 20 Zentimeter starke Tragschicht kommt dann als Deckschicht in Stärken zwischen sechs und acht Zentimeter die Tennenschicht aus Gelsenrot. Jeweils vor dem Einbringen der nächsten Schicht wird mit einer Rüttelwalze ordentlich verdichtet um spätere Setzungen zu vermeiden.

Alexander HahnDurch das gleichzeitig stattfindende Damen-Nachholspiel in Langen und das Allstar-Game der Jugend in Frankfurt fanden leider nur acht Helfer den Weg an den Erdbach. Großer Dank gilt Alexander Hahn, der obwohl kein Mitglied, schon zum zweiten Mal als Bagger-Fahrer seinen Samstag auf dem Baseballfeld verbrachte. Ebenso unersetzlich Manfred Hoffmann, der durch seine Erfahrungen beim Bau der verschiedensten Großprojekte in aller Welt (zuletzt beim Drei-Schluchten-Staudamm in China) den effizienten Einsatz der ehrenamtlichen Helfer koordinierte und darüber wacht, dass niemand "arbeitslos" ist.

Die Arbeiten an den Runlines zwischen Home und Firstbase, sowie zwischen First und Second Base sind beendet. Beim nächsten Einsatz am kommenden Samstag heißt es dann die verbliebenen zwei Strecken fertigzustellen. Da der Bagger frühestens am übernächsten Wochenende wieder zur Verfügung steht, wird der nächste Arbeitseinsatz ganz mit Handbetrieb und Muskelkraft durchgeführt. Ein weiteres Hauptaugenmerk wird auch dem Ebnen und Einsäen der alten Runlines gelten. Die Einsaat soll noch im Oktober erfolgen, damit der junge Rasen den ersten Frost sicher übersteht und zu Beginn der neuen Saison eine genügend starke Narbe gebildet hat.

Manfred Hoffmann im "Rundown" zwischen Eins und Zwei

 Übersichts-Plan 

Neu (bunt) und alt

 

 

 

 

 

 

 


 Special

Demächst als Download

 
CAD-Plan zum kostenlosen Download als gezipptes .dxf-File (507 kB) mit allen zum Bau erfoderlichen Maßen nach Regel-werk. Ideales Hilfsmittel für Vereine, Planer, Städte und Gemeinden, sowie Architekturstudenten.
 
 
 Saison 2004


[ 05.12.2004 ]
Spannender Baseball in der Halle
Erster Spieltag HBSJ-Indoorcup

[ 28.11.2004 ]
HBSJ-Indoorcup 2004/05
Auftakt der Hallenrunde in Michelstadt

[ 16.10.2004 ]
Exhumierung
Wiedergefunden: der Ball aus dem Mound

[ 09.10.2004 ]
Im Zeitplan
Umbaumaßnahme läuft gut

[ 02.10.2004 ]
Überzeugender Doppelerfolg
Damen siegreich zum Saisonabschluss

[ 02.10.2004 ]
Erheblicher Fortschritt
Zweiter Arbeitseinsatz zum Platzumbau

[ 18.09.2004 ]
Erster Arbeitseinsatz
Platzumbau hat begonnen

[ 05.09.2004 ]
Erfolgreiches Saisonfinale
Niederlage und Sieg gegen Mainzer A's

[ 21.08.2004 ]
Tabellenführer Sieg abgetrotzt
Herren mit Niederlage und Sieg gegen Bad Homburg

[ 15.08.2004 ]
Thanks Scott
Coach Koplik verabschiedet

[ 07.08.2004 ]
Schwache Offensivleistung in Dreieich
Grasshoppers-Herren geraten außer Tritt

[ 06.08.2004 ]
Wiesenmarkt erfolgreich beendet
Seitenwechsel an der Theke

[ 11.07.2004 ]
Perfekter Spieltag
Odenwälder auswärts stark - Alle Teams mit Siegen

[ 04.07.2004 ]
Wichtiger Split gegen Friedberg
Regionalliga mit Punkteteilung

[ 03.07.2004 ]
Keine Gnade: Damensieg mit Mercy-Rule
Jugend: Untergang gegen Dreieich - Sieg gegen Rockets

[ 27.06.2004 ]
Knappe Niederlage im Finale
Herren Pokalvizemeister - Damen mit Doppelerfolg

[ 20.06.2004 ]
Niederlagen der Ladys nicht abzuwenden
Damen stark aber ohne Chance

[ 19.06.2004 ]
Wieder einmal Extra-Innings: Punkteteilung in Darmstadt
Jugend einziges Team mit Sieg

[ 12.06.2004 ]
Zwei Siegen hinterher gelaufen
Knappe Niederlagen in Mainz - Damen ebenfalls zweimals unterlegen

[ 12.06.2004 ]
Niederlage ohne Gesichtsverlust
Nachwuchs schlägt sich wacker in Darmstadt

[ 10.06.2004 ]
Teilnahme am Final-Four-Weekend gesichert
Überlegener Sieg beim Landesligisten

[ 05.06.2004 ]
Youngsters erfüllen Pflichtaufgabe
Ten-Run-Rule-Sieg gegen Blue Devils

[ 04.06.2004 ]
Nichts für schwache Nerven - Pokalkrimi
Damen mit starker Leistung zum ersten Saisonsieg

[ 30.05.2004 ]
Magere Bilanz in Friedberg
Niederlagen der Herren und Damen - Jugend siegt 20:0

[ 23.05.2004 ]
Grasshoppers mit Leistungsunterschieden
Herren mit Siegen - Jugend und Damen unterliegen

[ 15.05.2004 ]
Aufwärtstrend erkennbar
Split gegen Tabellennachbar Dreieich

[ 24.04.2004 ]
Saisonstart verpatzt
Zwei Niederlagen gegen Aufsteiger

[ 14.04.2004 ]
Nightgames zur Vorbereitung
Testspiele gegen Tornados und Moskitos

[ 07.04.2004 ]
Herren mit ansteigender Form
Dritter Platz beim HBSV-Frühjahrscup in Fulda

[ 04.04.2004 ]
Bundestrainer auf Stippvisite
HBSJ-Baseballcamp auch 2004 wieder in Erbach

[ 28.03.2004 ]
Erste Trainingsspiele im Freien
Schwerer Gegner für Herren / Jugend siegt souverän

[ 13.03.2004 ]
Sensation: Jugend wird hessischer Vizemeister
Sieg über Friedberg im Halbfinale

[ 29.02.2004 ]
Ticket fürs Halbfinale gelöst
Jugend qualifiziert sich in der Halle

[ 22.02.2004 ]
Grasshoppers @ school
Unterrichtsprojekt am Gymnasium Michelstadt

[ 15.02.2004 ]
Junge Grashüpfer in der Halle aktiv
Gute Ausgangssituation gefestigt

[ 08.02.2004 ]
Damen werden vierte - Herren fünfter
Indoormeisterschaften in Fulda

[ 18.01.2004 ]
Baseballmotive auf internationalen Briefmarken
Philatelie

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo