zurück zur Startseite
 
 

[22.04.2007]
Jugend siegt, Damen verlieren, Herrenteams mit Punkteteilung
Grasshoppers-Teams mit Licht und Schatten

Zum Heimspielauftakt in die diesjährige Baseballsaison startete die erste Mannschaft der Grasshoppers- Herren am vergangenen Samstag gegen die Raubritter aus Schriesheim in der Regionalliga Süd-West. Bei bestem Baseballwetter und unter den Augen zahlreicher Zuschauer sowie geladener Gäste von Stadt, Sportverbänden und Sponsoren eröffnete der erste Erbacher Stadtrat Günter Junker mit dem obligatorischen First Pitch offiziell die Baseballsaison für die Grün-Gelben aus der Kreisstadt.

Im anschließenden ersten Spiel des Doubleheaders erwiesen sich die Raubritter dann als der erwartet unangenehme Gegner, der sich vom letztjährigen Aufsteiger zu einem der stärkeren Teams der Liga gemausert hat.

In den ersten drei Innings konnten die Erbacher mit ihrem Starting Pitcher Wolf-Rochus Hahn noch gut mithalten und führten mit 2:1. Im vierten Abschnitt jedoch gelang es Schriesheim dann zehn Runs zu scoren, wobei sie von Abstimmungsproblemen in der ersatzgeschwächten Erbacher Defense, der Unerfahrenheit einiger junger Spieler und kleinen Unkonzentriertheiten im Pitching der Grasshoppers gnadenlos zu profitieren wussten. Erbach wechselte nun zu Johann Gelhorn I als Werfer und startete eine tolle Aufholjagd, die leider am Ende jedoch nicht ganz ausreichte, um die 22:16 Niederlage noch zu verhindern. Neben Gelhorn, Björn Wölfelschneider und Johann Gelhorn II konnten auch Neuzugang Darren Brown und Jugendnationalspieler Lucas Turnwald in der Offensive Akzente setzen, was zusammen mit einer nun stärkeren Defensive Hoffnung für ein erfolgreicheres zweites Spiel geben sollte.

Bereits in den ersten Innings dieser zweiten Begegnung war klar, dass es Erbach gelingen sollte, zur Normalform zurückzufinden und die Partie zu beherrschen. Achim Lerch als zweiter Starting Pitcher ließ in den ersten drei Innings nur einen Hit der Raubritter zu und nur zwei Schriesheimer erreichten überhaupt das erste Base. In der Zwischenzeit erzielte die Erbacher Offensive bereits fünf Runs, und als Schriesheim im vierten Durchgang doppelt punkten konnte, legten die Hausherren gleich neunmal nach. Darren Brown als Einwechselwerfer beendete im fünftem Inning die Partie mit drei Aus vorzeitig für Erbach und sicherte den verdienten 14:2 Sieg für die Odenwälder. In der Offensive glänzten besonders Francisco Reyes und der zweite Neuzugang James Segraves mit jeweils einem Homerun sowie erneut Johann Gelhorn II. Am kommenden Wochenende haben die Erbacher nun spielfrei und treten das nächste Mal am 1. Mai in Frankfurt zu einem Hessenpokalspiel an.

Zeitgleich trat ein grundlegend neuformiertes Damen-Softballteam aus Erbach in der Landesliga Süd bei den Wetzlar Comets an. Von der im letzten Jahr so erfolgreichen Mannschaft der Ladys standen nur noch fünf Spielerinnen im Kader Erbachs, sodass es galt gleich sieben Neue zu integrieren. Erwartungsgemäß taten sich die Odenwälderinnen bei den eingespielten Damen aus Wetzlar sehr schwer und verloren beide Partien mit 10:25 und 3:18. Im ersten Heimspiel der Ladys am kommenden Samstag in Erbach hoffen die Coaches daher auf die Rückkehr der ein oder andern erfahrenen Spielerin sowie auf die gewonnenen Erkenntnisse der Neuen, um gegen die SG Neu Anspach/Bad Homburg am Ende besser dazustehen.

Am Sonntag traten dann die beiden verbliebenen Grasshoppers- Teams jeweils zu ihren ersten Heimspielen am Erdbach an. Der Jugend gelang in der Verbandsliga ein niemals gefährdeter 21:1 Sieg gegen den Aufsteiger aus Hünstetten. Der letztjährige Meister der Jugend-Landesliga war mit der Empfehlung eines deutlichen Sieges gegen Dreieich nach Erbach gereist. Schnell wurde aber deutlich, dass den Schlagleuten der Storm an diesem Tag wenig gegen die kontrollierten Würfe des Erbacher Pitchers Rene Rittger einfiel. Nur ein Hit stand am Ende 12 Erbacher Treffern gegenüber. Hierbei überragte Lucas Turnwald mit einem Homerun und einem Double. Das gesamte Team wusste zu überzeugen, zumal mehrere Neulinge eingesetzt wurden. Ihre nächsten beiden Spiele bestreitet der Erbacher Nachwuchs am kommenden Wochenende dann gegen die Dreieich Vultures.

Nachmittags folgte die zweite Herrenmannschaft mit ihren Spielen gegen das Team von Frankfurt 1860 II. Der letztjährige Vizemeister der Landesliga Süd aus Erbach startete am letzten Wochenende mit zwei Siegen in die Runde, und hat dieses Jahr mit acht Spielern unter 21 Jahren ein echtes Nachwuchsteam mit etlichen Talenten gemeldet. Im ersten Spiel glänzten die Grasshoppers dank souveränem Pitching von Christopher Berg, der sich bereits den zweiten Sieg im zweiten Spiel holte. Allgemein überzeugte besonders die Offensivleistung der Erbacher, sodass ein verdienter 9-3 Erfolg verbucht werden konnte.

In der zweiten Partie war dann Daniel Gelhorn der Grasshoppers-Werfer, der somit seinen ersten Einsatz auf dieser Position im Herrenbereich bekam. Leider konnte die Defensivvorstellung der Odenwälder mit den guten Offensiv- und Pitchingleistungen nicht mithalten, sodass schon eine Aufholjagd im vorletzten Inning nötig war, um den Spielstand auszugleichen. Nachdem man im letzten Abschnitt erneut in Rückstand geraten war, beendeten mehrere unglückliche Schiedsrichterentscheidungen die Partie und nahmen den Grasshoppers die Möglichkeit, sich auch den zweiten Sieg noch zu holen. So blieb am Ende eine 8:11- Niederlage und die Erkenntnis, bei der nächsten Partie schon von Anfang an überzeugend spielen zu müssen, um nicht einem Rückstand hinterherzulaufen. Als beste Schlagmänner des Tages überzeugten Daniel Ehrhard, Frederik Steigert und wiederum Lucas Turnwald. Auch das zweite Herrenteam der Grasshoppers hat am kommenden Wochenende spielfrei und tritt als nächstes am 6. Mai bei den Main-Taunus Redwings an.

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Boxscores

Herren I, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
SRI
0
1
0
10
2
5
4
-
-
22
19
2
ERB
0
0
2
4
5
1
4
-
-
16
14
5
Herren I, Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
SRI
0
0
0
2
0
-
-
-
-
2
6
3
ERB
3
1
1
9
-
-
-
-
-
14
12
1
Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HÜN
1
0
0
-
-
-
-
-
-
1
1
7
ERB
4
5
12
-
-
-
-
-
-
21
11
2
Herren II, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
FRA
1
0
1
1
0
-
-
-
-
3
7
3
ERB
4
5
0
0
-
-
-
-
-
9
7
3
Herren II, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
FRA
2
3
0
2
4
-
-
-
-
11
11
3
ERB
1
1
1
4
1
-
-
-
-
8
5
3
Damen, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
9
0
0
1
-
-
-
-
-
10
7
8
WEZ
7
14
4
-
-
-
-
-
-
25
15
0
Damen, Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
1
0
0
2
-
-
-
-
-
3
8
5
WEZ
6
3
0
9
-
-
-
-
-
18
13
2

 Saison 2007


[ 18.11.2007 ]
Beginn der Hallensaison
Erster Spieltag erfolgreich verlaufen

[ 11.11.2007 ]
Auftakt der Hallenrunde
HBSJ-Indoorcup startet in Michelstadt

[ 11.10.2007 ]
"Von solchen Talenten träumt jeder"
Kiehl und Turnwald in der Nationalmannschaft

[ 03.10.2007 ]
Nachwuchs-Allstargames am Erdbach
Erbacher Spieler Kiehl und Turnwald geehrt

[ 16.09.2007 ]
Doppelsiege der Herren
Knappe Erfolge sichern Aufstieg in die zweite Liga

[ 09.09.2007 ]
Das Wunder von München - Jugend ist Deutscher Meister
Kevin Kiehl wird MVP - Herrenteams mit drei Siegen

[ 02.09.2007 ]
Hart erkämpfte Punkteteilung
Herren I mit Split in Mainz - Damen schließen auf dem dritten Platz

[ 26.08.2007 ]
Im zweiten Anlauf geschafft
Jugend wird Hessenmeister - Siegesserie der Damen hält an

[ 19.08.2007 ]
Chance vertan - Split in der Regionalliga
Doppelsiege der zweiten Herren und der Damen

[ 12.08.2007 ]
Erste Meisterschaft sicher
Herren II vorzeitig Meister - Doppelsieg der Ersten

[ 05.08.2007 ]
Drei Siege aus vier Spielen
Herren I ohne Probleme - Damen mit erstem Saisonsieg

[ 29.07.2007 ]
Grasshoppers unterliegen im Pokalfinale
Seriensieger Bad Homburg zu stark

[ 15.07.2007 ]
Zurück im Meisterschaftsrennen
Regionalliga: Doppelsieg gegen Tornados - Damen unterliegen knapp

[ 08.07.2007 ]
Jugend in den Play-Offs
Regionalliga gewinnt zweimal in Schriesheim

[ 01.07.2007 ]
Siegesserien halten weiter an
Jugend Tabellenführer - Herren II mit Sieg

[ 24.06.2007 ]
Erbacher schwimmen auf Erfolgswelle
Herren II und Jugend an der Tabellenspitze - Spielausfälle am Samstag

[ 17.06.2007 ]
Grasshoppers-Jugend und Herren II erneut siegreich
Softball-Damen unterliegen Tabellenführer Saarbrücken

[ 10.06.2007 ]
Niederlagen trotz Steigerung
Herren I in Mannheim - Jugend und Damen mit Rainouts

[ 07.06.2007 ]
Revanche geglückt
Jugendteam meldet sich zurück

[ 03.06.2007 ]
Schwarzes Wochenende
Bittere Niederlagen für Herren I und Jugend

[ 19.05.2007 ]
Grasshoppers-Jugend baut Siegesserie aus
Damen weiter ohne Erfolgserlebnis

[ 13.05.2007 ]
Erste reißt Spiel herum
Damen offensiv harmlos - Nachwuchs punktet in Hünstetten

[ 06.05.2007 ]
Regionalligateam weiter auf Siegeskurs
Herren II und Jugend mit hohen Niederlagen

[ 01.05.2007 ]
Weiter im Pokal
Nachwuchs weiter ungeschlagen - Softball-Heimspiel abgesagt

[ 15.04.2007 ]
Grasshoppers-Teams mit Licht und Schatten
Jugend siegt, Damen verlieren, Herrenteams mit Punkteteilung

[ 15.04.2007 ]
Grasshoppers mit gutem Start in die Saison
Auftakt nach Maß

[ 14.04.2007 ]
Turmhochzeit
Platzbau

[ 28.03.2007 ]
Sportlerehrung des Odenwaldkreises
Sportplakette in Silber für die Meisterschaft

[ 19.03.2007 ]
Neuer Coach und neue Spieler
Grasshoppers mit vielversprechenden Neuverpflichtungen

[ 03.03.2007 ]
Jugend ist Indoor-Hessenmeister
Schwacher Abschluss der Junioren: 4.Platz

[ 17.02.2007 ]
Endrunde erreicht
Indoorcup: vierter Spieltag in Lauterbach

[ 09.02.2007 ]
Neue Gesichter und neues Amt
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo