zurück zur Startseite
 
 

[17.08.2008]
Beide Herrenteams mit Punkteteilung- Jugend steigt ab
Hawks halten Sicherheitsabstand

Um ein Haar hätte das erste Herrenteam des BC Grasshoppers Erbach am vergangenen Wochenende das Unmögliche möglich machen können - zwei Siege gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, die Tübingen Hawks, waren greifbar nahe.

Nach einer Hinrunde voller Niederlagen waren die in den letzten Partien merklich erstarkten Odenwälder im ersten der beiden Spiele in der Universitätsstadt dem Gastgeber haushoch überlegen und lagen nach drei Schlagdurchgängen bereits mit 10:2 in Führung; was später auch das Endergebnis sein sollte. Der für Erbach werfende Daniel Czekalla beherrschte den letztjährigen Erstbundesligisten nach Belieben, die Erbacher Defensive blieb in der gesamten Begegnung fehlerlos und die Angriffsreihe der Odenwälder erzielte Treffer um Treffer, sodass der Sieg vollkommen verdient auf das Konto der Erbacher gebucht werden konnte.

Im Spiel zwei des so wichtigen Spieltages war die Partie zunächst lange völlig ausgeglichen. Beide Werfer neutralisierten sich weitestgehend gegenseitig und je länger das Spiel dauerte, umso größer wurde die Anspannung auf beiden Seiten; war doch jedem der Akteure klar, dass sich nur der Sieger der Partie berechtigte Hoffnungen auf einen Verbleib in der zweithöchsten deutschen Spielklasse machen konnte. Nachdem Achim Lerch durch seinen Schlag im vierten Durchgang Johann Gelhorn zum 1:0 für die Südhessen punkten ließ, konterten die Tübinger postwendend und markierten den erneuten Ausgleich. Im vorletzten Abschnitt gingen die Gäste dann durch Daniel Czekalla und Johann Gelhorn II mit 3:1 in Führung und mussten bis kurz vor Ende der Begegnung nur einen weiteren Gegenpunkt hinnehmen. Mit einem Run Vorsprung bei bereits zwei Aus im letzten Inning gelang den Hawks dann doch noch der Ausgleich, und so musste ein weiterer Spielabschnitt folgen, um einen Gewinner zu ermitteln. Nachdem Erbach nach einem eigenen Fehler auf den Bases nicht punkten konnte, folgte ein weiteres Missgeschick in der Defensive, welches schlussendlich dazu führte, dass Tübingen den Sieg mit 4:3 in der Heimat behalten konnte. Die Enttäuschung war den Grasshoppers-Spielern anzusehen, hatte man doch die Riesenmöglichkeit vertan, die Klasse aus eigener Kraft zu halten. Bei noch vier ausstehenden Spielen bleiben nun nur noch theoretische Chancen auf einen Verbleib in Liga zwei; müsste man doch alle Spiele gewinnen und auf eine Niederlagenserie der Hawks hoffen.

Auch die zweite Herrenmannschaft des Vereins erreichte nur eine Punkteteilung bei ihrem Auftritt in Frankfurt bei 1860. Der schon seit mehreren Wochen rechnerisch vor dem Abstieg gesicherte Tabellendritte der Verbandsliga Hessen aus dem Odenwald verlor die erste Partie noch mit 6:12, bevor man im zweiten Aufeinandertreffen noch einmal zulegen konnte. Mit 24:14 dominierten die Grasshoppers diese Partie und sicherten sich den Sieg bereits vorzeitig durch die Überlegenheitsregel.

Die in diesem Jahr nach zahlreichen Abgängen wegen Erreichen der Altersgrenze dezimierte Jugendmannschaft musste auch am letzten Spieltagswochenende noch zwei Niederlagen hinnehmen. Am Samstag zahlte man bei der 4:22- Schlappe gegen den Tabellenführer aus Hünstetten ordentlich Lehrgeld. Am Sonntag dann hätte ein Sieg gegen das Nachwuchsteam von Frankfurt 1860 zum Verbleib in der höchsten hessischen Jugendklasse gereicht, doch machte ein rabenschwarzer Defensivdurchgang einen Strich durch die Erbacher Rechnung. Nachdem die Begegnung lange ausgeglichen war, zog Frankfurt plötzlich, durch Erbacher Fehler begünstigt, weit davon, und gewann die Partie schlussendlich verdient mit 22:7. Dem letztjährigen deutschen Jugendmeister aus Erbach bleibt somit nur die Möglichkeit, im kommenden Jahr in der Landesliga einen echten Neuaufbau seiner Jugendabteilung zu starten, und den direkten Wiederaufstieg anzupeilen.

Am kommenden Wochenende befinden sich nur die beiden Herrenmannschaften der Grasshoppers im Wettbewerb; am Samstag empfangen die Herren II ab 13 Uhr die Fulda Blackhorses auf dem heimischen Baseballfeld am Erdbach. Die Herren I treten dagegen am Sonntag in Heidenheim beim dort ansässigen Tabellenführer Heideköpfe II an. Ebenfalls am Sonntag wird fünf Spielerinnen der Grasshoppers- Damen eine besondere Ehre in Saarlouis zuteil. Kathrin Bastian, Elena Stein, Tanja Beisel, Lena Michel und Anna-Lena Schwinn wurden durch ihre herausragenden Leistungen in dieser Spielzeit zum diesjährigen All-Star-Game berufen und wollen bei dieser Begegnung der besten Spielerinnen Hessens, des Saarlandes und Rheinland-Pfalz die Farben der Grasshoppers gebührend vertreten.

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Boxscores

Jugend (Samstag)
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HÜN
2
2
5
3
10
-
-
-
-
22
9
4
ERB
0
0
0
2
2
-
-
-
-
4
2
6
Herren I, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
1
0
9
0
0
0
0
-
-
10
9
0
TÜB
0
0
2
0
0
0
0
-
-
2
4
2
Herren I, Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
0
0
1
0
2
0
0
-
3
4
3
TÜB
0
0
0
1
0
1
1
1
-
4
6
4
Jugend (Sonntag)
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
FRA
1
2
2
1
1
9
6
-
-
22
9
4
ERB
0
0
4
0
3
0
0
-
-
7
4
6
Herren II, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
FRA
0
0
0
5
0
3
4
-
-
12
13
0
ERB
1
0
0
2
0
0
3
-
-
6
12
3
Herren II, Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
FRA
9
3
0
0
0
2
-
-
-
14
11
4
ERB
2
5
7
5
2
3
-
-
-
24
17
3

 Saison 2008


[ 13.12.2008 ]
Befreiungsschlag im Taunus
Grasshoppers-Nachwuchs punktet in der Halle

[ 29.10.2008 ]
Gäste-Dugout fertiggestellt
Zweckbau mit Charme

[ 03.10.2008 ]
Saisonabschluss mit Doppelsieg
Herren II beenden Saison siegreich - Nominierungen

[ 21.09.2008 ]
Softball-Team mit siegreichem Abschluss
Grasshoppers-Damen überzeugen mit Vize-Meisterschaft

[ 13.09.2008 ]
Zum Abschied leise "Servus"
Split am letzten Spieltag in Ingolstadt

[ 06.09.2008 ]
Damen setzen sich durch
Durch Aufholjagden Meisterschaftschance gewahrt

[ 31.08.2008 ]
Punkteteilungen in Kassel und Saarbrücken
Weite Auswärtsfahrten bringen Siege

[ 24.08.2008 ]
Baseball-Waterloo für Erbach
Herrenteams mit Niederlagen

[ 17.08.2008 ]
Hawks halten Sicherheitsabstand
Beide Herrenteams mit Punkteteilung - Jugend steigt ab

[ 10.08.2008 ]
Zweite Bundesliga - Last-Minute-Sieg gegen Hornets
Damen und Herren II doppelt erfolgreich - Jugend wieder unterlegen

[ 03.08.2008 ]
Platztausch im Kellerduell - Rote Laterne abgegeben
Herren II und Jugend mit Niederlagen - Erste Mannschaft mit Doppelsieg

[ 27.07.2008 ]
Endspielniederlage gegen Hornets
Pokal: Abonnement-Finale Erbach - Bad Homburg

[ 13.07.2008 ]
Herrenteams jeweils mit Sieg und Niederlage
Erfolg gegen Regensburg - zweite Garnitur unterliegt Schlusslicht

[ 06.07..2008 ]
Grasshoppers-Herren I mit knappster und Niederlage
Erneuter Doppelsieg für zweite Garnitur in der Verbandsliga

[ 29.06.2008 ]
Erwartungen erfüllt
Doppelsieg der zweiten Garnitur in Frankfurt

[ 21.06.2008 ]
Odenwälder Baseballer mit Split gegen Ingolstadt
Knoten geplatzt - Herren I siegreich

[ 15.06.2008 ]
Herren II etablieren sich - Ladys auf Erfolgswelle
Nachwuchs kränkelt

[ 08.06.2008 ]
Damen glänzen gegen Bous
Jugendteam glücklos

[ 01.06.2008 ]
Grasshoppers-Teams mit sehenswerten Leistungen
Niederlagen in Regensburg - Jugend und Damen punkten

[ 25.05.2008 ]
Wochenende der knappen Entscheidungen
Erste Herren und Damen unterliegen knapp - Herren II siegreich - Jugend chancenlos

[ 18.05.2008 ]
Grasshoppers erleben schwarzes Wochenende
Niederlagen Herren I und II - Jugend verliert zu hoch

[ 04.05.2008 ]
Herren I weiter ohne Erfolg: Niederlagen gegen Tabellenführer
Damen mit Split in Kassel - Jugend zurück aus der Schweiz

[ 01.05.2008 ]
(Unter-)Stand der Dinge
Umbaumaßnahmen am Erdbach

[ 27.04.2008 ]
Grasshoppers scheitern trotz Leistungssteigerung
Herren I und Jugend mit Niederlagen - Damen und Herren II siegreich

[ 20.04.2008 ]
Durchwachsener Spieltag
Dämpfer zum Saisonstart

[ 12.04.2008 ]
Saisonstart Damen und Jugend
Überraschungserfolg in Bad Kreuznach

[ 06.04.2008 ]
Baubeginn: DUGOUTS NOW !
Förderbescheid des Landes endlich da

[ 07.02.2008 ]
Grasshoppers rüsten für die Zweite Liga
Mit Platzumbau und Neuverpflichtungen konkurrenzfähig

[ 05.01.2008 ]
Was geht...? Projekte 2008
Umbaumaßnahmen am Erdbach

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo