zurück zur Startseite
 
 

[18.01.2009]
Zwei Jugendteams, eine Damen und eine Herrenmannschaft
Mit Zuversicht in die neue Saison

Nachdem im vergangenen Jahr für den Erbacher Baseball- und Softballverein Grasshoppers große Aufgaben zu bewältigen waren und sportlich nicht immer alles lief wie gewünscht, steht nun die neue Spielzeit unter dem Motto "Übergang und Neuaufbau".


Balance-Akt: Übergang und Neuaufbau fast sämtlicher Teams. Auf dem Bild aus der Saison 2008: Henry Raubach

Nach den großen Erfolgen (Deutsche Jugendmeisterschaft, Aufstieg der Herren I in die 2. Bundesliga, Landesligameisterschaft der Herren II) vor zwei Jahren, hatten es die Grasshoppers im Jahr 2008 schwer, auf der Erfolgwelle weiterzureiten. Das Jugendteam verlor altersbedingt einige Leistungsträger an die Herrenmannschaften und beendete die Spielzeit nach dem Meisterschaftstriumph auf dem letzten Platz der Verbandsliga Hessen. Auch die Herren I taten sich in der für sie neuen Atmosphäre der 2. Bundesliga zunächst sehr schwer, und beendeten die Saison trotz einer starken Rückrunde bedauerlicherweise knapp auf einem Abstiegsplatz. Lediglich das zweite Herrenteam und die Damen erreichten in ihren Ligen beachtliche Ergebnisse und schlossen jeweils in der Spitzengruppe der Tabelle ab.

In der kommenden Spielzeit versucht der Verein nun, nachdem die baulichen Veränderungen am Baseballfeld der Erbacher fast vollständig abgeschlossen sind, auch sportlich in so manchem Team, durch einen Umbau wieder positive Resultate zu erzielen. Dabei wird nur die Softballmannschaft der Damen ohne größere Veränderungen in die neue Spielzeit starten, lediglich aus beruflichen Gründen wird hier die ein oder andere Spielerin phasenweise etwas kürzer treten müssen. Im Jugendbereich starten die Grasshoppers in diesem Jahr gleich mit zwei Mannschaften im Wettbewerb. Hierbei wird ein Teil der vielen Neulinge in einer Spielgemeinschaft mit Aschaffenburg in der Landesliga antreten, während der Rest des Teams weiterhin unter Erbacher Regie in der Verbandsliga spielen wird. Die Verantwortlichen erhoffen sich so mehr Spielzeit gerade für die zahlreichen Neulinge, sodass beide Kader mittelfristig wieder zusammengefasst werden können, wenn die nächsten Spieler aufgrund ihres Alters den Jugendbereich verlassen müssen.

Bei den Herren wird es dagegen in diesem Jahr nur eine Mannschaft geben, die in der bereits wohlbekannten Regionalliga Süd-West antreten wird. Nachdem einige Leistungsträger des vergangenen Jahres den Verein verlassen haben, wollen die restlichen Stammspieler der ersten Mannschaft zusammen mit einigen hoffnungsvollen Talenten der zweiten Garde versuchen, einen sicheren Mittelfeldplatz in der Liga zu erreichen, und sich als geschlossene Einheit in der Regionalliga zu etablieren. Das Konzept einer zweiten Herrenmannschaft bleibt bei den Vereinsverantwortlichen dennoch weiter im Hinterkopf und soll nach Möglichkeit dann wieder verwirklicht werden, wenn dem Herrenbereich erneut genügend Spieler für zwei eigene Teams zur Verfügung stehen, im Idealfall vielleicht schon im kommenden Jahr.

 

 

 

 

 

 

 


 Links zum Artikel


[ Spielpläne 2009 ]


 Saison 2009


[ 22.11.2009 ]
Indoorcup startet in Michelstadt
Saisonauftakt der Hallenrunde

[ 06.09.2009 ]
Erfolgreicher Saisonabschluss
Vier Siege für die Teams der Grasshoppers

[ 23.08.2009 ]
Damen sichern vorzeitig die Meisterschaft
Punkteteilung für Nachwuchs und Herren

[ 16.08.2009 ]
Doppelschlag gegen Mannheim
Tabellenführer überrascht

[ 09.08.2009 ]
Mit Doppelsieg aus der Sommerpause
Grasshoppers-Herren gegen Bad Homburg Hornets

[ 08.08.2009 ]
Little League EM in Kutno/Polen
Zwei Grasshoppers im Hessen-Junior-League-Team

[ 19.07.2009 ]
Den Kürzeren gezogen in Mainz
Erstmals doppelte Niederlage

[ 11.07.2009 ]
Unerwarteter Doppelsieg
Defensivschlacht gegen Kaiserslautern

[ 05.07.2009 ]
Damen kurz vor der Meisterschaft
Chancenloser Nachwuchs

[ 28.06.2009 ]
Regionalligateam mit Split
Jugend unterliegt nach Aufholjagd

[ 14.06.2009 ]
Durchwachsenes Wochenende
Herren verlieren Anschluss - Ladys mit Doppelsieg

[ 07.06.2009 ]
Ladys weiter auf Titelkurs
Regenausfälle am Samstag

[ 30.05.2009 ]
Nachholsieg ohne Mühe
Jugendteams ohne Erfolg

[ 24.05.2009 ]
Damen schlagen direkte Verfolger
Herren halten Kontakt zur Spitze

[ 17.05.2009 ]
Niederlage und Shutout gegen Mainz
Jugend feiert ersten Saisonsieg

[ 10.05.2009 ]
Erwachsenenteams weiter auf Erfolgskurs
Klare Niederlagen bei der Jugend

[ 03.05.2009 ]
Damen und Herren: einmal offensiv, einmal defensiv
Nachwuchs unterliegt in Neu-Anspach

[ 26.04.2009 ]
Doppelerfolg der Herren in Saarlouis
Jugendteams mit Niederlagen

[ 18.04.2009 ]
Herren verlieren erstes Spiel
Ladys mit Split in Saarlouis

[ 06.04.2009 ]
Qualität siegt über Quantität
Damen starten erfolgreich in die Saison

[ 23.03.2009 ]
Grasshoppers warten auf US-Coach
Luke Harrigan freut sich auf seine Aufgaben

[ 13.02.2009 ]
Ehrungen, Wahlen und ein neuer Coach
Jahreshauptversammlung

[ 18.01.2009 ]
Mit Zuversicht in die neue Saison
Zwei Jugendteams, eine Damen- und eine Herrenmannschaft

[ 10.01.2009 ]
15 Grad unter Null - na und?
Platzbau auch bei Frost

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo