zurück zur Startseite
 
 

[14.06.2009]
Jugend unterliegt nach Aufholjagd
Regionalligateam mit Split

Als am Sonntag die Saarlouis Hornets II zum Regionalligaduell bei den Erbach Grasshoppers eintrafen, war schnell klar, dass die abstiegsgefährdeten Saarländer das spielfreie Wochenende ihres Erstligateams dazu nutzen würden, um ihre zweite Mannschaft zu stärken. Erbach musste seinerseits verletzungsbedingt auf einige Leistungsträger verzichten, konnte aber mit Todd Myers auf der Position des Shortstops einen neuen Spieler begrüßen, der schon in der Vergangenheit unter Coach Luke Harrigan am Adrian College spielte, 2008 an den College World Series teilnahm und diverse Schulrekorde brach, bevor er dort vor kurzem seinen Abschluss machte.


Foto: Raimund Turnwald

Sein Können stellte Myers schon in den ersten Innings der Partie durch ein Doubleplay und einige harte Schläge unter Beweis. Auf dem Mound präsentierte sich Darren Brown wieder einmal von seiner besten Seite und ließ keinen Run der Hornets zu, während Erbach in jedem Inning Druck ausüben konnte (u.a. durch Homerun von Johann Gelhorn) und die Partie überraschend deutlich mit 10:0 gewann.

Das zweite Spiel sollte sich abwechslungsreicher gestalten. Zwar konnten die Grasshoppers Saarlouis im ersten Inning noch kurz halten, aber die Gäste kamen in ihrer zweiten Schlagchance zu sechs Runs. Spielertrainer Harrigan übernahm nun selbst erstmals den Mound und ließ in den nächsten drei Innings keine weiteren Runs zu, während die Erbacher Offensive durch einen Homerun von Lukas Turnwald aufs Scoreboard kam und in der Folge sogar kurzzeitig in Führung ging. Nach einem weiteren Pitcherwechsel waren es aber nur noch die Gäste, die punkteten, sich in den letzten beiden Innings absetzten und mit 18:7 gewannen.

Die Grasshoppers-Jugend hatte es Vortag mit Hünstetten Storm aufgenommen und schien zunächst gewaltig unter die Räder zu kommen. 14:3 der Zwischenstand nach drei Innings für die Gäste aus dem Taunus. Mehr Punkte konnte Hünstetten aber nicht erzielen und nach einem ausgeglichenen vierten Inning brachte Erbach im fünften Abschnitt zehn Runs nach Hause, bevor ein Strikeout mit dem potentiellen Ausgleich auf dem dritten Base das Spiel beendete und somit Hünstetten den 14:13-Sieg bewahrte. Auffälligster Erbacher Akteur an diesem Tag war Oliver Stürs, der bei seinem Debüt als Catcher einen guten Eindruck hinterließ und sich auch als erfolgreicher Schlagmann auszeichnete.

Am kommenden Samstag spielen die Damen bei Saarbrücken Blues, die Herren bei den Rüsselsheim Moskitos. Die Jugend empfängt am Sonntag abermals Hünstetten (ab 10 Uhr).

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
SLS
0
0
0
0
0
-
-
-
-
0
4
1
ERB
2
5
0
2
1
-
-
-
-
10
13
0
Herren, Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
SLS
0
6
0
0
0
5
7
-
-
18
16
1
ERB
0
0
4
2
0
1
0
-
-
7
8
4
Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HÜN
5
4
5
0
0
-
-
-
-
14
6
3
ERB
0
3
0
0
10
-
-
-
-
13
2
2

 Saison 2009


[ 22.11.2009 ]
Indoorcup startet in Michelstadt
Saisonauftakt der Hallenrunde

[ 06.09.2009 ]
Erfolgreicher Saisonabschluss
Vier Siege für die Teams der Grasshoppers

[ 23.08.2009 ]
Damen sichern vorzeitig die Meisterschaft
Punkteteilung für Nachwuchs und Herren

[ 16.08.2009 ]
Doppelschlag gegen Mannheim
Tabellenführer überrascht

[ 09.08.2009 ]
Mit Doppelsieg aus der Sommerpause
Grasshoppers-Herren gegen Bad Homburg Hornets

[ 08.08.2009 ]
Little League EM in Kutno/Polen
Zwei Grasshoppers im Hessen-Junior-League-Team

[ 19.07.2009 ]
Den Kürzeren gezogen in Mainz
Erstmals doppelte Niederlage

[ 11.07.2009 ]
Unerwarteter Doppelsieg
Defensivschlacht gegen Kaiserslautern

[ 05.07.2009 ]
Damen kurz vor der Meisterschaft
Chancenloser Nachwuchs

[ 28.06.2009 ]
Regionalligateam mit Split
Jugend unterliegt nach Aufholjagd

[ 14.06.2009 ]
Durchwachsenes Wochenende
Herren verlieren Anschluss - Ladys mit Doppelsieg

[ 07.06.2009 ]
Ladys weiter auf Titelkurs
Regenausfälle am Samstag

[ 30.05.2009 ]
Nachholsieg ohne Mühe
Jugendteams ohne Erfolg

[ 24.05.2009 ]
Damen schlagen direkte Verfolger
Herren halten Kontakt zur Spitze

[ 17.05.2009 ]
Niederlage und Shutout gegen Mainz
Jugend feiert ersten Saisonsieg

[ 10.05.2009 ]
Erwachsenenteams weiter auf Erfolgskurs
Klare Niederlagen bei der Jugend

[ 03.05.2009 ]
Damen und Herren: einmal offensiv, einmal defensiv
Nachwuchs unterliegt in Neu-Anspach

[ 26.04.2009 ]
Doppelerfolg der Herren in Saarlouis
Jugendteams mit Niederlagen

[ 18.04.2009 ]
Herren verlieren erstes Spiel
Ladys mit Split in Saarlouis

[ 06.04.2009 ]
Qualität siegt über Quantität
Damen starten erfolgreich in die Saison

[ 23.03.2009 ]
Grasshoppers warten auf US-Coach
Luke Harrigan freut sich auf seine Aufgaben

[ 13.02.2009 ]
Ehrungen, Wahlen und ein neuer Coach
Jahreshauptversammlung

[ 18.01.2009 ]
Mit Zuversicht in die neue Saison
Zwei Jugendteams, eine Damen- und eine Herrenmannschaft

[ 10.01.2009 ]
15 Grad unter Null - na und?
Platzbau auch bei Frost

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo