zurück zur Startseite
 
 

[05.07.2009]
Chancenloser Nachwuchs
Damen kurz vor der Meisterschaft

Aufgrund schulischer Verpflichtungen reiste das Damenteam der Grasshoppers Erbach am Samstag nur mit einer Rumpftruppe und lediglich einer etatmäßigen Pitcherin zu den Auswärtsspielen zu Saarbrücken Blues.

Zunächst gestaltete sich die erste Partie ausgeglichen und mit einem 1:1 ging es ins vierte Inning. Während Erbachs Defensive weiterhin sicher stand, schlichen sich bei den Gastgebern zahlreiche Unsicherheiten ein, die die Odenwälder konsequent ausnutzten. Zudem schlug Maren Tilk ihren ersten Homerun der Saison, was zu insgesamt 12 Runs für Erbach führte. Saarbrücken brachte ihrerseits nur noch zwei Läufer nach Hause und musste sich somit 12:3 geschlagen geben.

Die Überraschung des Tages lieferte aber Juliane Gruhl, die trotz Trainingsrückstands in der zweiten Begegnung eine starke Pitchingleistung mit sieben Strikeouts lieferte. Ihre Offensive half nach Kräften und konnte schon im ersten Inning 10 Runs auf die Anzeigetafel bringen. Zwar legte die Verteidigung der Odenwälder zwischenzeitlich eine Pause ein und ließ zu, dass Saarbrücken ausgleichen konnte, ab dem dritten Spielabschnitt war aber fast nur noch Erbach am Drücker und konnte das Spiel vorzeitig mit 22:12 sichern.

Beste Schlagleute waren Tanja Beisel (Homerun) und Elena Stein. Damit behaupten die Grasshoppers weiterhin mit 17 Siegen bei nur einer Niederlage die Tabellenführung in der Softball-Landesliga und sind nun nur noch einen Sieg von der Meisterschaft entfernt.

Der Nachwuchs der Grasshoppers traf am Sonntag auf heimischem Feld auf Hünstetten Storm. Beide Teams hatten erst am vorigen Wochenende gegeneinander gespielt und wieder konnte sich Hünstetten von Beginn an absetzen. Wer aber auf eine ähnliche Aufholjagd der Erbacher wie in der Vorwoche hoffte, wurde enttäuscht. Die einzigen beiden Hits der Grasshoppers lieferte bezeichnenderweise Willi Gröner, der trotz Verletzung auflief. Das Ergebnis war ein entsprechend klares 20:5 für die Gäste aus dem Taunus.

Nächsten Samstag erwarten die Herren Tabellennachbar Kaiserslautern Bears (ab 13 Uhr), die Jugend erhält eine Chance auf Wiedergutmachung in Hünstetten.

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Damen, Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
1
0
0
6
1
4
0
-
-
12
10
2
SBB
0
0
1
0
2
0
0
-
-
3
3
10
Herren, Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
10
0
4
2
5
1
-
-
-
22
10
5
SBB
7
3
1
1
0
0
-
-
-
12
9
7
Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HÜN
4
5
3
8
-
-
-
-
-
20
10
0
ERB
0
1
2
2
-
-
-
-
-
5
2
7

 Saison 2009


[ 22.11.2009 ]
Indoorcup startet in Michelstadt
Saisonauftakt der Hallenrunde

[ 06.09.2009 ]
Erfolgreicher Saisonabschluss
Vier Siege für die Teams der Grasshoppers

[ 23.08.2009 ]
Damen sichern vorzeitig die Meisterschaft
Punkteteilung für Nachwuchs und Herren

[ 16.08.2009 ]
Doppelschlag gegen Mannheim
Tabellenführer überrascht

[ 09.08.2009 ]
Mit Doppelsieg aus der Sommerpause
Grasshoppers-Herren gegen Bad Homburg Hornets

[ 08.08.2009 ]
Little League EM in Kutno/Polen
Zwei Grasshoppers im Hessen-Junior-League-Team

[ 19.07.2009 ]
Den Kürzeren gezogen in Mainz
Erstmals doppelte Niederlage

[ 11.07.2009 ]
Unerwarteter Doppelsieg
Defensivschlacht gegen Kaiserslautern

[ 05.07.2009 ]
Damen kurz vor der Meisterschaft
Chancenloser Nachwuchs

[ 28.06.2009 ]
Regionalligateam mit Split
Jugend unterliegt nach Aufholjagd

[ 14.06.2009 ]
Durchwachsenes Wochenende
Herren verlieren Anschluss - Ladys mit Doppelsieg

[ 07.06.2009 ]
Ladys weiter auf Titelkurs
Regenausfälle am Samstag

[ 30.05.2009 ]
Nachholsieg ohne Mühe
Jugendteams ohne Erfolg

[ 24.05.2009 ]
Damen schlagen direkte Verfolger
Herren halten Kontakt zur Spitze

[ 17.05.2009 ]
Niederlage und Shutout gegen Mainz
Jugend feiert ersten Saisonsieg

[ 10.05.2009 ]
Erwachsenenteams weiter auf Erfolgskurs
Klare Niederlagen bei der Jugend

[ 03.05.2009 ]
Damen und Herren: einmal offensiv, einmal defensiv
Nachwuchs unterliegt in Neu-Anspach

[ 26.04.2009 ]
Doppelerfolg der Herren in Saarlouis
Jugendteams mit Niederlagen

[ 18.04.2009 ]
Herren verlieren erstes Spiel
Ladys mit Split in Saarlouis

[ 06.04.2009 ]
Qualität siegt über Quantität
Damen starten erfolgreich in die Saison

[ 23.03.2009 ]
Grasshoppers warten auf US-Coach
Luke Harrigan freut sich auf seine Aufgaben

[ 13.02.2009 ]
Ehrungen, Wahlen und ein neuer Coach
Jahreshauptversammlung

[ 18.01.2009 ]
Mit Zuversicht in die neue Saison
Zwei Jugendteams, eine Damen- und eine Herrenmannschaft

[ 10.01.2009 ]
15 Grad unter Null - na und?
Platzbau auch bei Frost

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo