zurück zur Startseite
 
 

[25.04.2010]
Zweite Mannschaft bleibt auf der Erfolgsspur
Saisonopening mit Sieg und Niederlage

Als letztes der vier Teams der Grasshoppers begann auch die erste Herrenmannschaft vergangenen Sonntag ihre Saison. Gäste waren die Mainz Athletics III, die erwartungsgemäß mit einer Mischung aus sehr jungen Spielern und Bundesligaveteranen aufliefen.

Bester Erbacher Offense-Player: Daniel Gelhorn
Foto: Herbert Krämer

Die erste Partie gestaltete sich spannend, wenn auch noch nicht hochklassig. Nachdem die Führung mehrere Male gewechselt hatte, sah alles danach aus, als ob Erbach das Spiel knapp gewinnen könne, doch nach mehreren Fehlern in der Verteidigung der Odenwälder übernahm Mainz im letzten Inning wieder die Führung und sollte diese auch verteidigen. Endstand 13:11.

Auch die zweite Begegnung blieb bis zuletzt interessant, doch diesmal behielten die Grasshoppers die Nerven und sicherten sich mit 8:5 den ersten Saisonsieg.
Bester Schlagmann war an diesem Tag Daniel Gelhorn, der insgesamt 7 Hits beisteuerte.

Zeitgleich mit den Spielen der ersten Mannschaft, trat das Landesligateam bei den Heblos Rabbits an. Obwohl auch hier zu viele Fehler in der Verteidigung passierten, ist es neben den Schlagmännern Alex Santana und Johann Gelhorn II, vor allem dem Pitcher/Catcher-Gespann Willi Gröner (9 Strikeouts in 5 Innings) und Benedikt Strack zu verdanken, dass ein knapper 8:7 Erfolg gesichert werden konnte. Das zweite Spiel des Doubleheaders wurde dann vor allem von der Offensive der Grasshoppers bestimmt - u.a. Fred Steigert mit einem Homerun - und endete vorzeitig mit 16:6 für die Gäste.

Bereits am Vortag hatte die Damenmannschaft bei Frankfurt 1860 gespielt.
Wie in der Vorwoche fehlten einige erfahrene Spielerinnen in den Reihen der Erbacher. Während die eigenen Pitcher zu viele Walks abgaben, scheiterten die Schlagleute der Grasshoppers zu oft an den schnelleren Würfen des Gegners.
Beide Partien gingen daher mit 15:3 und 20:10 an Frankfurt.

Ebenfalls sieglos blieb die Jugend gegen die Main-Taunus Redwings. Während die Odenwälder die ersten beiden Innings bis zu einem Spielstand von 7:5 mithalten konnten, scorten die Gäste in den folgenden Abschnitten sechszehnmal und beendeten die Partie mit 23:6.

Sommer pur und gute Stimmung beim Saisonopening
Foto: Herbert Krämer

Am kommenden Wochenende tritt das Jugendteam bei den Giessen Busters an, die Damen reisen nach Bad Kreuznach, die Regionalligamannschaft zu den Heidelberg Hedgehogs. Als einziges Heimteam empfängt die zweite Herrenmannschaft am Sonntag die Neu-Anspach Eagles (ab 13.30 Uhr).

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
MTR
3
4
9
7
-
-
-
-
-
23
12
1
ERB
1
4
1
0
-
-
-
-
-
6
8
6
Damen Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
2
0
1
0
0
-
-
-
-
3
3
5
FRA
5
2
2
6
-
-
-
-
-
15
9
5
Damen Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
1
6
1
0
2
-
-
-
-
10
7
2
FRA
5
2
4
7
2
-
-
-
-
20
7
2
Herren I Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
MAI
1
0
6
0
0
1
5
-
-
13
14
0
ERB
1
4
0
2
2
2
0
-
-
11
11
2
Herren I Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
MAI
0
1
0
0
2
0
2
-
-
5
7
0
ERB
1
0
4
1
0
2
-
-
-
8
9
2
Herren II Spiel 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
2
2
0
4
0
-
-
-
-
8
8
1
HEB
4
0
2
0
1
-
-
-
-
7
4
2
Herren II Spiel 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
6
5
5
-
-
-
-
-
-
16
9
1
HEB
2
1
3
-
-
-
-
-
-
8
5
3

 Saison 2010


[ 20.11.2010 ]
Schwacher Start in die Hallenrunde
Erster Spieltag HBSJ-Indoorcup in Michelstadt

[ 26.09.2010 ]
Landesliga-Team schließt auf dem sechsten Platz
Erste Mannschaft zweiter

[ 18.09.2010 ]
Doppelsieg zum Saisonfinale
Regionalligateam mit Doppelerfolg gegen Kaiserslautern

[ 12.09.2010 ]
Sieg gegen Saarlouis und Fehler im zweiten Spiel
Zweite Garnitur unterliegt Rüsselsheim - Jugend mit Niederlage

[ 05.09.2010 ]
Vier Grandslam-Homeruns gegen Rüsselsheim
Zweite splittet, Nachwuchs und Damen unterlegen

[ 29.08.2010 ]
Herren splitten in Notbesetzung
Zweiter Damensieg

[ 22.08.2010 ]
Damen unterliegen Tabellennachbarn
Aufholjagd der Jugend ohne Erfolg

[ 15.08.2010 ]
Keine Gefahr von der Odenwälder Offensive
Verletzungspech gegen Mannheim

[ 08.08.2010 ]
Regionalliga-Split in Kaiserslautern
Damen ohne Chance

[ 31.07.2010 ]
Fehlende Konstanz
Softballteam mit Niederlagen gegen Speyer

[ 11.07.2010 ]
Schwarzes Wochenende
Fünf Niederlagen in fünf Anläufen

[ 04.07.2010 ]
Regionalligateam mit Doppelsieg in Mainz
Ladys unterliegen - Zweite splittet

[ 26.06.2010 ]
Zweite trifft auf Ehemalige
Splitgame gegen Aschaffenburg

[ 20.06.2010 ]
Farmteam patzt in Aschaffenburg
Nachwuchs unterliegt trotz Leistungssteigerung

[ 12.06.2010 ]
Doppelte Ten-Run-Rule gegen Moskitos
Jugend und Herren II unterliegen auswärts

[ 05.06.2010 ]
Niederlagen bei den Damen und Herren II
Sieg durch Walks bei der Jugend

[ 30.05.2010 ]
Jugend verliert gegen Hünstetten
Regenausfall bei der Zweiten

[ 23.05.2010 ]
Damen holen ersten Sieg
Zweite mit Split gegen Darmstadt Rockets

[ 16.05.2010 ]
Doppelsieg gegen Tornados
Herren II punkten in Hanau - Jugend in Heblos

[ 09.05.2010 ]
Keine Siege für die Grasshoppers
Regionalliga-Spiele fallen ins Wasser

[ 02.05.2010 ]
Doppelte Niederlage für erstes Herrenteam
Herren II ungeschlagen - Jugend holt ersten Saisonsieg

[ 25.04.2010 ]
Saisonopening mit Sieg und Niederlage
Zweite Mannschaft weiter auf der Erfolgsspur

[ 18.04.2010 ]
Zweite startet erfolgreich
Damen und Jugend mit Problemen

[ 05.04.2010 ]
Saisonstart steht vor der Türe
Vier Teams und neuer Coach

[ 14.03.2010 ]
Gelungener Abschluss
Finalturniertag der Hallenrunde in Idstein

[ 07.03.2010 ]
Deutschen Meister düpiert
Nachwuchs-Hallenturnier in Dreieich

[ 17.01.2010 ]
Positive Bilanz in Neu-Anspach
Hallenrunde, 4. Spieltag

 

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo