zurück zur Startseite
 
 
[15.06.2013]
Herren und Jugend verlieren - Damen mit erstem Saisonsieg
Unglückliche Niederlagen

Am vergangenen Sonntag war die Herren-Mannschaft der Grasshoppers zu Gast beim Traditionsverein Mannheim Tornados. Johann Gelhorn begann die Regionalliga-Partie als Pitcher für Erbach. Nachdem beide Werfer das erste Inning schnell beendeten, erzielten die Teams anschließend drei Runs, teils durch Errors und Walks, teils durch Hits, unter anderem durch Markus Hartmann. Im vierten Inning kam Sean Morash durch ein sattes Triple auf Base und Bernd Henzel beförderte den Neuzugang durch einen weiteren Hit nach Hause. Dennoch erzielten die Mannheimer einen Run mehr und führten nun mit 5:4. Die Odenwälder kassierten nach dem erzieltem Ausgleich im siebten und letzten Inning abermals zwei Runs und mussten somit die Partie mit 5:7 an die Mannheimer abgeben.

Im zweiten Spiel an diesem sonnigen Nachmittag startete Kevin Phillips auf dem Mound der Odenwälder. Nachdem die Grasshoppers das erste Inning ohne einen Punkt zu erzielen, mit drei Läufern Left on Base beendeten, fuhren die Baseballer vom Neckar gleich drei Runs ein. Es folgte ein bitteres zweites Inning für die Erbacher: nach mehreren Hits und Stolen Bases der Quadratestädter, wurde zudem der Erbacher Pitcher Kevin Phillips des Feldes verwiesen. Eine Entscheidung des Unparteischen mit weitreichenden Folgen für die Odenwälder, denn auch der Nachfolger auf dem Werferhügel, Danny Kiehl konnte die Offensive der Wirbelstürme nicht mehr in Schach halten. So führten die Hausherren bereits nach dem dritten Schlagdurchgang 16:1. Den demoralisierten Baseballern aus dem Odenwald fehlte schlussendlich die Kraft und die Hoffnung auf einen Sieg, und so kassierte man mit 2:20 die zweite, äußerst bittere, Niederlage an diesem Nachmittag.

Besser machten es an diesem Samstag die Damen: Im ersten Spiel gegen die Spielvereinigung der Main-Taunus Redwings und Dreieich Vultures konnten sich die Rockethoppers in den ersten Innings eine 4:2-Führung erspielen. Offensiv wie auch defensiv zeigte das Team gute Leistungen, welche zwischenzeitlich sogar eine 12:3 Führung brachten. Doch trotz der stark aufgelegten Werferin Yoania Silva-Gonzales schafften es die Damen aus dem Gebiet um Frankfurt die Südhessen in die Knie zu zwingen, und beendeten die Partie nach einer starken Schlussoffensive mit 16:19.

Doch das Gästeteam schien Blut geleckt zu haben, war man doch so nahe an dem ersten Sieg vorbeigeschrammt. Diesesmal startete Julia Romen als Pitcher für die Gäste, und die SG konnte im ersten Inning gleich 6 Punkte erzielen, während die Heimmannschaft hingegen nur drei Runs einfahren konnte. Durch weitere Walks sowie starke Hits von Yoania Silva-Gonzales und Jacqueline Krepper im 3. Inning ging man mit 13:3 in Führung. Doch wieder bäumten sich die Red Vultures auf und konnten zum 13:11 aufschließen. Dieses Mal ließ man sich die Führung jedoch nicht mehr nehmen und schaffte es im letzten Inning mit 8 gescorten Runs ein dickes Ausrufezeichen zu setzten. Somit wurde der erste Sieg der Saison mit 21:12 eingefahren.

Fast zeitgleich spielte das Jugendteam der Grasshoppers zuhause gegen den starken Kontrahenten Frankfurt Eagles. Die "jungen Hoppers" erwischten hierbei den deutlich besseren Start, im ersten Inning wurden gleich 10 Punkte eingefahren, während eine umsichtige Defensive um das Pitcher-Catcher Gespann Luis Freitag und Yon Degen nur einen Run zuließen. So führten die Kreisstädter nach dem 3. Inning solide mit 14:1. Durch eine regelbedingte Umstellung in der Defensive wurde das junge Team jedoch aus dem Konzept gebracht und brachte nur noch wenig zu Stande. Die Frankfurter wehrten sich mit aller Kraft und schafften es nach dem 5. Inning auf ein 14:15 aufzuschließen. Im sechsten Inning konnte keine der Mannschaften eine Entscheidung erzwingen, es fehlten ganze zwei Minuten bis zur Zeitbegrenzung, sodass ein weiteres Inning begonnen wurde. In diesem Inning hatten die Grasshoppers nichts mehr entgegenzusetzen, während die Adler stark auftrumpften und 11 Runs erzielen konnten. Das Spiel musste mit 25:15 verloren gegeben werden. Eine unnötige und vermeidbare Niederlage, so Trainer Thorsten Schnellbacher.

Während das Herrenteam am kommenden Samstag (22.) beim Tabellenführer Darmstadt Whippets gastiert und die Damen zeitgleich in Babenhausen spielen, läd der Nachwuchs am Sonntag (23.) um 13 Uhr zum Heimspiel gegen die Heblos Rabbits.

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
3
0
1
0
1
0
-
-
5
7
6
MAT
0
3
0
2
0
2
-
-
-
7
8
2
Herren, Game 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
0
0
1
1
-
-
-
-
2
5
4
MAT
3
9
4
4
-
-
-
-
-
20
12
2
Damen, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB/DA
3
1
8
2
2
-
-
-
-
16
4
4
DRE/MTR
0
2
1
6
10
-
-
-
-
19
9
1
Damen, Game 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB/DA
6
4
3
8
-
-
-
-
-
21
6
3
DRE/MTR
3
0
8
1
-
-
-
-
-
12
5
3
Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
FRA
1
0
0
9
4
0
11
-
-
25
16
4
ERB
10
4
0
1
0
0
0
-
-
15
8
4

 Saison 2013


[ 07.09.2013 ]
Spielabbruch wegen Dunkelheit
Niederlage der Jugend - Damen kampflos

[ 01.09.2013 ]
Zum Saisonabschluss Sieg gegen Whippets
Frauen splitten beim zweiten - Nachwuchs gewinnt

[ 24.08.2013 ]
500er-Serie geht weiter: Split in Saarlouis
Softballerinnen schlagen Favoriten - Jugend unterliegt

[ 18.08.2013 ]
Punkteteilung in Mainz
Jugend chancenlos in Friedberg - Damen dominieren Babenhausen

[ 11.08.2013 ]
Pitcherwechsel bringt Niederlage
Jugend empfängt Tabellenführer - Ladys ohne Chance

[ 03.08.2013 ]
Mittelfeldposition gefestigt
Herren besiegen Saarlouis zweimal - Damen mit zwei Niederlagen

[ 13.07.2013 ]
Sweep gegen Tabellenführer Frankfurt
Herrenteam überrascht - Damen unterliegen

[ 07.07.2013 ]
Der Fluch des zweiten Spiels
Erneut nur Punkteteilung - diesmal in Kassel

[ 29.06.2013 ]
Herren-Split gegen Dreieich
Softballteam bezwingt Tabellenführer

[ 23.06.2013 ]
Rabenschwarzes Wochenende
Nur Softballteam mit einem Sieg

[ 15.06.2013 ]
Unglückliche Niederlagen
Herren und Jugend verlieren - Damen mit erstem Saisonsieg

[ 08.06.2013 ]
Gerechte Punkteteilung
RL-Split gegen Mainz - Jugend siegt mit No-Hitter

[ 02.06.2013 ]
Damen und Jugend erneut ohne Fortune
Odenwälder mit Auswärts-Niederlagen

[ 25.05.2013 ]
Frankfurt kein gutes Pflaster
Zwei Regionalliga-Niederlagen in der Mainmetropole

[ 11.05.2013 ]
Weiter warten auf den ersten Sieg
Softball-Spielgemeinschaft verliert zweimal gegen Cobras

[ 04.05.2013 ]
Fünf Siege in fünf Spielen
Herren bezwingen Herkules - Jugend mit Siegesserie

[ 03.05.2013 ]
Die Grasshoppersstraße
Fundstück der Woche

[ 28.04.2013 ]
Regionalligateam mit Punkteteilung
Damen unterliegen in Saarlouis

[ 21.04.2013 ]
Nichts zu holen gegen Ligafavoriten
Mercy-Rule-Niederlage gegen Hünstetten

[ 14.04.2013 ]
Wertvolle Auftaktsiege
Saisonopening mit Split - auch Nachwuchs punktet

[ 17.03.2013 ]
Verein in sicherem Fahrwasser
Mitgliederversammlung mit Wahlen

[ 03.03.2013 ]
Finalturniere in der Halle
Nur ein Team erfüllt Erwartungen

[ 17.02.2013 ]
Kräftemessen in Ladenburg
Erstmalige Teilnahme am Römer Cup

[ 11.02.2013 ]
Aufwärtstrend in der Halle
Neulinge überraschen

[ 31.01.2013 ]
2013 wieder mit drei Teams am Start
Saisonplanungen laufen auf Hochtouren

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo