zurück zur Startseite
 
 
[07.07.2013]
Erneut nur Punkteteilung, diesmal in Kassel
Der Fluch des zweiten Spiels

Das Regionalligateam der Erbach Grasshoppers kam am Sonntag vergangener Woche nicht über ein Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht Kassel Herkules hinaus. Wieder gewinnen die Odenwälder die erste Partie (17:3) und wieder muss man sich im zweiten Spiel geschlagen geben (5:16).

Dabei beginnt das Team mit Pitcher Johann Gelhorn konzentriert und schlagstark: nachdem die ersten Läufer auf Base kommen konnten, wurden durch Doubles von Willi Gröner und Florian Hutter gleich drei Punkte eingefahren. In der Defensive hielt man sich fehlerfrei. Im zweiten Inning setzte man noch eine Schippe drauf und erhöhte auf 0:9. Das Gästeteam aus dem Odenwald nahm im dritten Spielabschnitt nun ein wenig Tempo aus dem Spiel, stand aber dennoch solide gegen ungefährliche Nordhessen. In den letzten beiden Innings gab Max Vetter sein Debut auf dem Mound für Erbach, während die Kreisstädter in der Offensive noch einmal nachlegten. Fast das komplette Team bewies ein gutes Auge für die Würfe der Hausherren und konnte gegen Ende durch Hits und Walks nochmals sieben Punkte einfahren, während Kassels kurzes Aufbäumen mit drei Punkten zu spät kam. Somit wurde das erste Spiel vorzeitig nach dem 5. Inning mit 17:3 zu Gunsten der Kreisstädter beendet.

Die zweite Partie gestaltete sich vollkommen anders. Zwar gingen die Südhessen in den ersten beiden Schlagrunden noch mit 3:0 in Führung, konnten aber weder mit Sean Morash, noch mit Willi Gröner auf dem Mound die offensiv aufgewachten
Kasseler in Schach halten, welche nun immer öfter die Lücke zwischen den Defensivmännern fanden. Durch zwei Grandslams (4-Punkte-Homerun) von Catcher Heiko Wassmuth gingen die Herkules-Spieler mit 16:3 in Führung. Am Ende fuhr Erbach nur noch zwei magere Punkte ein und konnte somit die 16:5 Niederlage nicht mehr verhindern. Das Team befindet sich damit unverändert auf dem 5. Tabellenplatz der Regionalliga Südwest.

Offensiv zu gefallen wussten Willi Gröner und Florian Hutter, in der Defensive legte Johann Gelhorn als Pitcher im ersten, sowie Catcher im zweiten Spiel gute Leistungen ab. Am kommenden Samstag (13.) sind ab 13 Uhr die tabellenführenden Eagles aus Frankfurt zu Gast am heimischen Erdbach.

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
-
-
-
-
-
-
-
-
-
17
-
-
KAS
-
-
-
-
-
-
-
-
-
3
-
-
Herren, Game 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
-
-
-
-
-
-
-
-
-
16
-
-
KAS
-
-
-
-
-
-
-
-
-
5
-
-

 Saison 2013


[ 07.09.2013 ]
Spielabbruch wegen Dunkelheit
Niederlage der Jugend - Damen kampflos

[ 01.09.2013 ]
Zum Saisonabschluss Sieg gegen Whippets
Frauen splitten beim zweiten - Nachwuchs gewinnt

[ 24.08.2013 ]
500er-Serie geht weiter: Split in Saarlouis
Softballerinnen schlagen Favoriten - Jugend unterliegt

[ 18.08.2013 ]
Punkteteilung in Mainz
Jugend chancenlos in Friedberg - Damen dominieren Babenhausen

[ 11.08.2013 ]
Pitcherwechsel bringt Niederlage
Jugend empfängt Tabellenführer - Ladys ohne Chance

[ 03.08.2013 ]
Mittelfeldposition gefestigt
Herren besiegen Saarlouis zweimal - Damen mit zwei Niederlagen

[ 13.07.2013 ]
Sweep gegen Tabellenführer Frankfurt
Herrenteam überrascht - Damen unterliegen

[ 07.07.2013 ]
Der Fluch des zweiten Spiels
Erneut nur Punkteteilung - diesmal in Kassel

[ 29.06.2013 ]
Herren-Split gegen Dreieich
Softballteam bezwingt Tabellenführer

[ 23.06.2013 ]
Rabenschwarzes Wochenende
Nur Softballteam mit einem Sieg

[ 15.06.2013 ]
Unglückliche Niederlagen
Herren und Jugend verlieren - Damen mit erstem Saisonsieg

[ 08.06.2013 ]
Gerechte Punkteteilung
RL-Split gegen Mainz - Jugend siegt mit No-Hitter

[ 02.06.2013 ]
Damen und Jugend erneut ohne Fortune
Odenwälder mit Auswärts-Niederlagen

[ 25.05.2013 ]
Frankfurt kein gutes Pflaster
Zwei Regionalliga-Niederlagen in der Mainmetropole

[ 11.05.2013 ]
Weiter warten auf den ersten Sieg
Softball-Spielgemeinschaft verliert zweimal gegen Cobras

[ 04.05.2013 ]
Fünf Siege in fünf Spielen
Herren bezwingen Herkules - Jugend mit Siegesserie

[ 03.05.2013 ]
Die Grasshoppersstraße
Fundstück der Woche

[ 28.04.2013 ]
Regionalligateam mit Punkteteilung
Damen unterliegen in Saarlouis

[ 21.04.2013 ]
Nichts zu holen gegen Ligafavoriten
Mercy-Rule-Niederlage gegen Hünstetten

[ 14.04.2013 ]
Wertvolle Auftaktsiege
Saisonopening mit Split - auch Nachwuchs punktet

[ 17.03.2013 ]
Verein in sicherem Fahrwasser
Mitgliederversammlung mit Wahlen

[ 03.03.2013 ]
Finalturniere in der Halle
Nur ein Team erfüllt Erwartungen

[ 17.02.2013 ]
Kräftemessen in Ladenburg
Erstmalige Teilnahme am Römer Cup

[ 11.02.2013 ]
Aufwärtstrend in der Halle
Neulinge überraschen

[ 31.01.2013 ]
2013 wieder mit drei Teams am Start
Saisonplanungen laufen auf Hochtouren

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo