zurück zur Startseite
 
 
[11.05.2014]
Punkteteilung der Herren - Jugend mühelos
Hart erkämpfter Split

Aufgrund der diesjährigen Dreier-Runde hieß der Gegner der Grasshoppers am vergangenen Sonntag erneut Saarlouis Hornets. Mit der selben Aufstellung wie zwei Wochen zuvor ging das Team um Coach Johann Gelhorn in die erste Partie. Und genau wie beim letzten Aufeinandertreffen ging das Heimteam gleich zu Beginn in Führung. Saarlouis konnte zwar im dritten Inning ausgleichen, in den folgenden Spielabschnitten konnten jedoch von beiden Teams keine Punkte mehr eingefahren werden. Das Spiel entwickelte sich zu einem Pitcherduell, die wenigen Bälle die von beiden Seiten ins Spiel gebracht wurden konnten kein Kapital einfahren.

Souveräne Pitcherleistung: Johann Gelhorn
Foto: Oliver Hezel

Im siebten Inning kam Johann Gelhorn II durch einen Hit und durch Fehler der Gegner bis auf die dritte Base, die Führung war zum Greifen nahe. Der Werfer der Hornets konnte jedoch Ruhe bewahren und schickte sein Team mit zwei Strikeouts in ein Extra-Inning. Saarlouis spielte nun ideenreicher und schaffte es mit einem schönen Bunt in Führung zu gehen, und diese sogar auf 1:3 auszubauen. Die Hornets verteidigten gut, und so gelang es den Erbachern nicht, noch einmal ins Spiel zurück zu finden.

Im zweiten Spiel startete Kevin Kiehl vom Mound der Odenwälder, doch das Team schien die knappe Niederlage noch nicht völlig weggesteckt zu haben. Unsicherheiten bei den Würfen, sowie unkonzentrierte At-Bats sorgten für einen frühen Rückstand. Die Hornissen legten nach und konnten bis zum Ende des 4.Innings mit 1:4 in Führung gehen. Doch so wechselhaft wie das Wetter war auch die Leistung des Erbacher Teams: die Offensive trumpfte plötzlich auf, während die Saarländer nur wenig Mittel gegen den starken Kiehl fanden. Johann Gelhorn II und Yannick Schnellbacher mit jeweils zwei Hits, sowie Luis Freitag mit seinem ersten Hit im Herrenbereich brachten den Grasshoppers die Führung. Die Mannschaft bewies Moral und auch ein Pitcherwechsel auf Seiten der Gäste konnte den zweiten Heimsieg im vierten Spiel nicht mehr verhindern, sodass die Partie mit 8:5 beendet wurde. Auffälligste Akteure waren Kevin Kiehl mit starkem Pitching, sowie die oben genannten Offensivkräfte.

Auch das Jugendteam war bereits einen Tag zuvor aktiv und hatte die Rabbits aus Heblos zu Gast. Mit Max Naskret auf dem Wurfhügel begann das Team um Coach Thorsten Schnellbacher engagiert und zielstrebig. Folgerichtig ging man nach zwei Innings mit vielen Walks 14:0 in Führung und ließ in der Defensive nichts anbrennen. Heblos konnte im Pitching keine Konstanz an den Tag legen, in der Offensive roch der Gast aber Lunte und legte einige Runs nach. Mit dem nachgerückten, stark agierenden Bender als Pitcher ließen die Grasshoppers jedoch keine Zweifel aufkommen, und beendeten die Partie mit 22:7. Auffälligste Akteure neben beiden Pitchern in der Defensive waren Jonas-Paul Köbler und Simon Bender mit vier erzielten Runs, sowie Daniel Meier mit zwei Hits.

Das nächste Spiel der Herrenmannschaft findet am kommenden Sonntag (18.) um 13 Uhr in Rüsselsheim statt, während die Jugend noch eine Woche pausiert bis auch sie am Samstag, 24. Mai ebenfalls nach Rüsselsheim reist.

 

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
SLH
0
0
1
0
0
0
0
2
-
3
9
1
ERB
1
0
0
0
0
0
0
0
-
1
3
2
Herren, Game 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
SLH
0
2
2
1
0
0
0
-
-
5
8
2
ERB
1
0
2
0
4
1
-
-
-
8
13
6
Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HEB
-
-
-
-
-
-
-
-
-
7
-
-
ERB
-
-
-
-
-
-
-
-
-
22
-
-

 Saison 2014


[ 13.12.2014 ]
Junioren ohne Niederlage
Erbacher Paukenschlag beim Hallenturnier in Babenhausen

[ 15.11.2014 ]
Ära geht zu Ende
Grasshoppers beenden Wiesenmarkt-Engagement

[ 08.11.2014 ]
Jugend und Junioren starten mit Siegen
Auftaktturnier der Hallenrunde in Friedberg

[ 14.09.2014 ]
Letzter Spieltag endet mit Split
Punkteteilung in Mannheim

[ 10.08.2014 ]
Sieg im zehnten Inning
Erbach tut sich schwer gegen Tornados

[ 02.08.2014 ]
500er-Serie endet
Grasshoppers mit zwei Niederlagen in Mainz

[ 12.07.2014 ]
Wetter hilft: Niederlage, Spielabbruch und Sieg
Whippets erneute einen Sieg abgenommen

[ 05.07.2014 ]
Hinspiel-Schmach zum Teil getilgt
Split gegen Mainz Athletics

[ 28.06.2014 ]
Doppelsieg gegen Tabellenschlusslicht
Rüsselsheim Moskitos chancenlos

[ 22.06.2014 ]
Im Spitzenduell knapp unterlegen
Jugend gewinnt gegen Wiesbaden - unterliegt aber Friedberg

[ 14.06.2014 ]
Bittere Auswärtsniederlagen im Saarland
Herren verlieren zweimal - Jugend siegt

[ 10.06.2014 ]
Hitzeschlacht mit Punkteteilung
Heimspiele gegen Mannheim enden Remis

[ 29.05.2014 ]
Knappe Niederlagen nach Extra-Innings
Baseball-Marathon in Mainz

[ 24.05.2014 ]
Paukenschlag beim Tabellenführer
Überraschender Split in Darmstadt

[ 18.05.2014 ]
Deutliche Siege beim Aufsteiger
Herren mit Sweep in Rüsselsheim

[ 11.05.2014 ]
Hart erkämpfter Split
Punkteteilung der Herren - Jugend mühelos

[ 03.05.2014 ]
Jugend verheißungsvoll
Nachwuchs startet mit zwei Siegen in die Saison

[ 27.04.2014 ]
Saisonauftakt mit Stärken und Schwächen
Splitgame gegen Saarlouis Hornets

[ 19.01.2014 ]
Unkonzentriertheiten schmälern Bilanz
Winterball in Friedberg

[ 19.01.2014 ]
Nachwuchs mit überzeugenden Leistungen
Winterball in Babenhausen

[ 11.01.2014 ]
Neuer Battingcage steht
Weiterer Schritt zur Verbesserung

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo