zurück zur Startseite
 
 
[10.08.2014]
Erbach tut sich schwer gegen Tornados
Sieg im zehnten Inning

Am vergangenen Sonntag empfingen die Baseballer aus Erbach die Mannheim Tornados zu den letzten Heimspielen der Saison. Die Südhessen begannen mit Johann Gelhorn I auf dem Mound, taten sich aber nach einem frühen Rückstand von 0:2 im ersten Inning schwer, Fuß zu fassen. Der Mannheimer Pitcher Schuler gab den Grasshoppers kaum Möglichkeit auf Base zu kommen und in der Defensive mussten die Erbacher neben vielen mentalen und technischen Unsicherheiten auch einige Hits zulassen. Nach einem 0:7-Rückstand nach dem dritten Inning schien keiner mehr an einen Sieg zu glauben, zu stark waren die Gäste aus Baden-Württemberg und zu verunsichert das Heimteam. Die Tornados scorten letztendlich noch zwei Runs in den beiden letzten Innings, sodass das Spiel mit 0:9 an das Auswärtsteam ging.

Florian Hutter "Aus" am Thrid Base
Foto: Raimund Turnwald

In der zweiten Begegnung startete Kevin Kiehl als Pitcher für Erbach und sorgte unter anderem dafür, dass sich beide Teams nun auf Augenhöhe begegneten. Nach einem 0:0 im ersten Inning schien die Offensivblockade der Odenwälder im zweiten Spielabschnitt nun gebrochen, durch vier Hits und zwei Walks erkämpfte sich das Heimteam eine 4:0 Führung, welche nach zwei wiederrum ausgeglichenen Innings im fünften Spielabschnitt auf 5:0 erhöht wurde. Mannheim ließ nicht locker und konnte mit einem Grand-Slam-Homerun durch Luis Diaz zum 4:5 aufschließen. Die Kreisstädter legten nicht nach und wurden im letzten Inning mit dem 5:5 Ausgleich bestraft, sodass beide Tems die Entscheidung in den Extra-Innings suchten. Im achten Inning kassierte das Heimteam beinahe den Rückstand, konnte den gegnerischen Runner aber in letzter Sekunde an der Homeplate zum dritten Aus machen. Doch wieder wurde der Sack von den Erbachern nicht zu gemacht, sodass Mannheim nun mit 5:6 in Führung ging. Die Odenwälder standen unter Zugzwang und bewiesen Moral: Nachdem Tobias Gienger durch einen Walk und einem Steal bis zur zweiten Base vorrückte, konnte Dave Robbins den Runner mit einem Baseheit zum 6:6 Ausgleich nach Hause bringen; das Spiel war wieder offen. Im zehnten Inning mobilisierte die Defensive um Pitcher Kevin Kiehl ihre Kräfte und konnten Mannheim mit drei schnellen Aus die Möglichkeit auf eine neue Führung verbauen. Wieder in der Offensive, schaffte es Kevin Kiehl mit einem Basehit und einem Fehler seitens der gegnerischen Defensive auf die zweite Base. Youngster Luis Freitag kam an den Schlag, und landete mit einem schönen Basehit den Lucky Punch des Tages, Kevin Kiehl scorte zum spielentscheidenden 7:6.

Mit diesem hart umkämpften Split befinden sich die Erbacher weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz. In der ersten Partie wusste niemand zu überzeugen, im zweiten Spiel überzeugten vor allem Kevin Kiehl aus Pitcher, sowie Dave Robbins mit 4 Hits, drei RBIs und einem Run. Die Herren gastieren am kommenden Sonntag (17.) in Rüsselsheim, während die Jugend erst wieder im September gegen den Ball schlägt.

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
MAT
2
0
5
0
1
1
0
-
-
9
10
1
ERB
0
0
0
0
0
0
-
-
-
0
3
5
Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
R
H
E
MAT
0
0
0
0
0
4
1
0
1
0
6
13
3
ERB
0
4
0
0
1
0
0
0
1
1
7
10
2

 Saison 2014


[ 13.12.2014 ]
Junioren ohne Niederlage
Erbacher Paukenschlag beim Hallenturnier in Babenhausen

[ 15.11.2014 ]
Ära geht zu Ende
Grasshoppers beenden Wiesenmarkt-Engagement

[ 08.11.2014 ]
Jugend und Junioren starten mit Siegen
Auftaktturnier der Hallenrunde in Friedberg

[ 14.09.2014 ]
Letzter Spieltag endet mit Split
Punkteteilung in Mannheim

[ 10.08.2014 ]
Sieg im zehnten Inning
Erbach tut sich schwer gegen Tornados

[ 02.08.2014 ]
500er-Serie endet
Grasshoppers mit zwei Niederlagen in Mainz

[ 12.07.2014 ]
Wetter hilft: Niederlage, Spielabbruch und Sieg
Whippets erneute einen Sieg abgenommen

[ 05.07.2014 ]
Hinspiel-Schmach zum Teil getilgt
Split gegen Mainz Athletics

[ 28.06.2014 ]
Doppelsieg gegen Tabellenschlusslicht
Rüsselsheim Moskitos chancenlos

[ 22.06.2014 ]
Im Spitzenduell knapp unterlegen
Jugend gewinnt gegen Wiesbaden - unterliegt aber Friedberg

[ 14.06.2014 ]
Bittere Auswärtsniederlagen im Saarland
Herren verlieren zweimal - Jugend siegt

[ 10.06.2014 ]
Hitzeschlacht mit Punkteteilung
Heimspiele gegen Mannheim enden Remis

[ 29.05.2014 ]
Knappe Niederlagen nach Extra-Innings
Baseball-Marathon in Mainz

[ 24.05.2014 ]
Paukenschlag beim Tabellenführer
Überraschender Split in Darmstadt

[ 18.05.2014 ]
Deutliche Siege beim Aufsteiger
Herren mit Sweep in Rüsselsheim

[ 11.05.2014 ]
Hart erkämpfter Split
Punkteteilung der Herren - Jugend mühelos

[ 03.05.2014 ]
Jugend verheißungsvoll
Nachwuchs startet mit zwei Siegen in die Saison

[ 27.04.2014 ]
Saisonauftakt mit Stärken und Schwächen
Splitgame gegen Saarlouis Hornets

[ 19.01.2014 ]
Unkonzentriertheiten schmälern Bilanz
Winterball in Friedberg

[ 19.01.2014 ]
Nachwuchs mit überzeugenden Leistungen
Winterball in Babenhausen

[ 11.01.2014 ]
Neuer Battingcage steht
Weiterer Schritt zur Verbesserung

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo