zurück zur Startseite
 
 
[25.04.2015]
Punkteteilung in Heidelberg
Arbeitssieg nach desaströser Leistung

Äußerst durchwachsen - so könnte man den vergangenen Spieltag der Erbach Grasshoppers beschreiben. Die Odenwälder waren zu Gast beim Aufsteiger Heidelberg Hedgehogs und starteten ihr erstes Spiel mit Willi Gröner auf dem Mound. Weder in der Offense, noch in der Defense konnten man Akzente setzen, während die Heidelberger stark aufspielten. Bereits nach dem ersten Inning mussten die Gäste einem 0:7-Rückstand hinterher laufen. Nach und nach brachten die Hessen jetzt den Schläger an den Ball, die Hedgehogs standen jedoch meist goldrichtig, sodass auch in den folgenden Innings kaum ein Erbacher auf Base kam. Auch ein Pitcherwechsel auf Seiten der Kreisstädter führte nicht zum gewünschten Erfolg. Somit musste man sich im ersten Spiel mit 17:0 geschlagen geben.

Im zweiten Match pitchte Johann Gelhorn für Erbach. Anfangs deutete alles darauf hin, dass auch diese Partie kein glückliches Ende für die Grasshoppers nehmen würde; Heidelberg führte nach drei Innings mit 5:0. Doch die Südhessen bewiesen Moral und hielten das Team mit drei eingefahrenen Punkten nach dem 4. Inning im Rennen. Die Badener verpassten die Führung auszubauen, da sich die Mümlingtaler nun auch in der Defensive deutlich steigerten und den Hausherren das Leben schwer machten. Durch drei weitere Runs im fünften Inning konnten die Grasshoppers erstmals in Führung gehen - Ein Kopf an Kopf Rennen deutete sich an. Die Baden-Württemberger ließen nicht locker und scorten durch einen Hit und Ungenauigkeiten in der Defensive der Gäste zwei weitere Runs zur erneuten Führung.

Im siebten und letzten Inning der Begegnung hielten die Odenwälder erneut dagegen und brachten sich durch energische At-Bats abermals in Front. Beim Nachschlag der Gastgeber galt es nun die 7:8 Führung zu verteidigen: nach einem schnellen Aus der Hessen brachten die Badener drei Leute auf Base, und waren somit in einer perfekten Ausgangsposition, auch dieses Spiel für sich zu entscheiden. Doch der Youngster Max Naskret sicherte durch ein überragendes Double-Play die knappe Führung zum ersten Saisonsieg.

Kommendes Wochenende sind die Erbacher zu Gast beim Tabellenführer Stuttgart Reds, die Jugend gastiert erst am 17. Mai in Friedberg.

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
0
0
0
0
-
-
-
-
0
-
-
HDH
7
4
4
2
-
-
-
-
-
17
-
-
Herren, Game 2
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
0
0
3
3
0
2
-
-
8
-
-
HDH
3
0
2
0
0
2
0
-
-
7
-
-

 Saison 2015


[ 19.09.2015 ]
Saisonabschluss
Vetsgame und Abschlussfeier

[ 13.09.2015 ]
Potential nicht abgerufen
Jugend: Liga gewonnen - Spiel verloren

[ 04.09.2015 ]
Enttäuschende Saison beendet
Nachholspiel in Mannheim endet 0:10

[ 30.08.2015 ]
Sieg knapp verfehlt
RL-Team verliert beide Spiele in Bad Homburg

[ 15.08.2015 ]
Tabellenführer hält sich schadlos
Doppel-Niederlage gegen Darmstadt Whippets

[ 09.08.2015 ]
Durststrecke beendet
Zweiter Saisonsieg eingefahren

[ 02.08.2015 ]
Stuttgart kein gutes Pflaster
Zwei Niederlagen im Ländle

[ 25.07.2015 ]
Achterbahnfahrt in Heidelberg
Jugend siegt - Herren verlieren zweimal

[ 19.07.2015 ]
Untergang in Mannheim
Grasshoppers-Jugend uneinholbar Erster

[ 11.07.2015 ]
Spannendes Spitzenspiel
Erste Niederlage der Grasshoppers-Jugend

[ 21.06.2015 ]
Jugend einziger Lichtblick
Herren unterliegen Stuttgart - Nachwuchs brilliert

[ 13.06.2015 ]
Rote Laterne manifestiert
Grasshoppers unterliegen Heidelberg - Jugend weiter ungeschlagen

[ 06.06.2015 ]
Dreimal Ten-Run-Rule
Herren wieder ohne Sieg - Jugend mühelos

[ 31.05.2015 ]
Zweiten Saisonsieg verpasst
Heimspiel-Niederlagen gegen Tornados

[ 17.05.2015 ]
Derby in Darmstadt mit schlechtem Ende
Nachwuchssieg in Friedberg

[ 09.05.2015 ]
Herrenteam ohne Gegenwehr
Jugend verliert Testspiel knapp

[ 03.05.2015 ]
Blamage in Stuttgart
Erneut deutliche Niederlagen

[ 25.04.2015 ]
Arbeitssieg nach desaströser Leistung
Punkteteilung in Heidelberg

[ 19.04.2015 ]
Glücklose Erbacher
Saisonopening gegen Mannheim Tornados

[ 12.03.2015 ]
Kontinuität und Erfolge
Mitgliederversammlung

[ 08.03.2015 ]
Finaltraum frühzeitig geplatzt
Junioren beenden Hallenrunde auf Platz fünf

[ 28.02.2015 ]
Minimalziel erreicht
Grasshoppers-Jugend beschließt Hallenrunde als sechster

[ 15.02.2015 ]
Nachwuchs zeigt Rückgrat
Jugend vertritt Junioren in Friedberg

[ 08.02.2015 ]
Podest knapp verpasst
Ladenburger Einladungstunier Römercup

[ 11.01.2015 ]
Budenzauber
Hallenturnier in Michelstadt

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo