zurück zur Startseite
 
 
[25.07.2015]
Jugend siegt - Herren verlieren zweimal
Achterbahnfahrt in Heidelberg

Eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle erlebten die Erbach Grasshoppers, als man vergangenen Samstag zu Gast bei den Heidelberg Hedgehogs war. Im ersten Spiel wurden die Machtverhältnisse mit sieben Runs für Heidelberg schnell klargemacht. Einzig in Inning vier konnte man zum 4:10 verkürzen, aber auch ein Pitcherwechsel änderte nichts an der Spielweise der Gäste, welche eine fade Partie zeigten. Nach vier Errors und nur einem Hit hieß das Endergebnis des ersten Spiels 15:4 für Heidelberg.

In der zweiten Begegnung an diesem stürmischen Sommertag fanden die Heidelberger, auch aufgrund des besseren Pitchings der Erbacher, seltener auf Base. Die Odenwälder hingegen brachten mit zwei Doubles einen Punkt nach Hause und erhöhten im zweiten Spielabschnitt sogar auf 0:4. Heidelberg wechselte früh ihren Pitcher und brachten so mehr Struktur in die Defensive. Die Südhessen erzielten zwei weitere Punkte zum 0:6-Zwischenstand und wähnten sich möglicherweise zu sicher, denn die Baden-Württemberger erarbeiteten sich eine knappe 7:6-Führung. Nun lief auch an der Homeplate nicht mehr viel für die Grasshoppers zuasmmen, an den anfänglichen Aufschwung mit acht Hits konnte nicht mehr angeknüpft werden. Gegen Ende des Spiels legten die Universitätsstädter noch einen Gang zu und machten mit sieben weiteren Punkten gegen sich nicht mehr wehrende Kreisstädter den Sack zu. Nachdem das erste Spiel also in den Sand gesetzt worden war, keimte zu Beginn der zweiten Partie Hoffnung auf, endlich den zweiten Saisonsieg einzufahren. Eine löchrige Defensive und harmlose At-Bats konnten auch auch die zweite Niederlage an diesem Wochenende verhindern.

Die Jugend machte es jedoch besser: Mit einem weiteren Sieg kehrte das Nachwuchsteam von seinem Gastspiel bei den Frankfurt Eagles zurück. Trotz dünner Personaldecke fand das Team sofort ins Spiel. Der Frankfurter Pitcher hielt das Spiel in der ersten drei Innings zwar eng, die Erbacher konnten aber, unter anderem durch einen Homerun von Simon Bender, ständig Punkte erzielen.

Im Zeichen einer 10:4-Führung Mitte des Spiels schlich sich aber kurzzeitig der Schlendrian bei den Grasshoppers ein. Durch einige Walks und Fehler in der Defensive verkürzten die Eagles auf 9:10. Regen und stürmische Winde taten Ihr Übriges. Jonas Köbler übernahm das Kommando auf dem Mound und avancierte zum spielentscheidenden Akteur. Mit einer knappen 12:10 für Erbach ging es ins letzte Inning. Köbler, der bereits im Spielverlauf einen Homerun erzielt hatte, gelang bei zwei Outs ein Triple, welches drei Runs über die Homplate brachte. Als Pitcher ließ er dann im Nachschlag der Eagles nur noch einen Punkt zu und wurde zum Matchwinner. Mit einem hart erkämpften 16:11-Sieg konnte die Heimreise angetreten werden. Begeistert zeigten sich die zahlreichen Zuschauer, die trotz der Niederlage des Heimteams, ein hochklassiges und interessantes Nachwuchsspiel verfolgen durften. Respekt gilt dem gesamten Team, das trotz Unterzahl erneut als Sieger den Platz erhobenen Hauptes verlassen konnte und als klarer Tabellenführer mit sechs Siegen bei nur einer Niederlage in die Sommerpause geht. Neben dem erwähnten Jonas Köbler wusste das gesamte erneut durch große Moral und Teamgeist zu überzeugen.

Erst im September kommt es in Erbach zum erneuten Kräftemessen mit den Friedberg Braves, die Herren sind bereits kommenden Sonntag (2.) bei den Stuttgart Reds zu Gast.

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
0
0
4
0
0
-
-
-
-
4
1
4
HEH
7
3
2
3
-
-
-
-
-
15
13
4
Herren, Game 2:
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
1
3
2
0
0
0
0
-
-
6
8
11
HEH
0
0
2
5
0
7
-
-
-
14
10
9
Jugend
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
2
1
2
5
2
4
-
-
-
16
8
2
FRA
4
0
0
5
1
1
-
-
-
11
3
2

 Saison 2015


[ 19.09.2015 ]
Saisonabschluss
Vetsgame und Abschlussfeier

[ 13.09.2015 ]
Potential nicht abgerufen
Jugend: Liga gewonnen - Spiel verloren

[ 04.09.2015 ]
Enttäuschende Saison beendet
Nachholspiel in Mannheim endet 0:10

[ 30.08.2015 ]
Sieg knapp verfehlt
RL-Team verliert beide Spiele in Bad Homburg

[ 15.08.2015 ]
Tabellenführer hält sich schadlos
Doppel-Niederlage gegen Darmstadt Whippets

[ 09.08.2015 ]
Durststrecke beendet
Zweiter Saisonsieg eingefahren

[ 02.08.2015 ]
Stuttgart kein gutes Pflaster
Zwei Niederlagen im Ländle

[ 25.07.2015 ]
Achterbahnfahrt in Heidelberg
Jugend siegt - Herren verlieren zweimal

[ 19.07.2015 ]
Untergang in Mannheim
Grasshoppers-Jugend uneinholbar Erster

[ 11.07.2015 ]
Spannendes Spitzenspiel
Erste Niederlage der Grasshoppers-Jugend

[ 21.06.2015 ]
Jugend einziger Lichtblick
Herren unterliegen Stuttgart - Nachwuchs brilliert

[ 13.06.2015 ]
Rote Laterne manifestiert
Grasshoppers unterliegen Heidelberg - Jugend weiter ungeschlagen

[ 06.06.2015 ]
Dreimal Ten-Run-Rule
Herren wieder ohne Sieg - Jugend mühelos

[ 31.05.2015 ]
Zweiten Saisonsieg verpasst
Heimspiel-Niederlagen gegen Tornados

[ 17.05.2015 ]
Derby in Darmstadt mit schlechtem Ende
Nachwuchssieg in Friedberg

[ 09.05.2015 ]
Herrenteam ohne Gegenwehr
Jugend verliert Testspiel knapp

[ 03.05.2015 ]
Blamage in Stuttgart
Erneut deutliche Niederlagen

[ 25.04.2015 ]
Arbeitssieg nach desaströser Leistung
Punkteteilung in Heidelberg

[ 19.04.2015 ]
Glücklose Erbacher
Saisonopening gegen Mannheim Tornados

[ 12.03.2015 ]
Kontinuität und Erfolge
Mitgliederversammlung

[ 08.03.2015 ]
Finaltraum frühzeitig geplatzt
Junioren beenden Hallenrunde auf Platz fünf

[ 28.02.2015 ]
Minimalziel erreicht
Grasshoppers-Jugend beschließt Hallenrunde als sechster

[ 15.02.2015 ]
Nachwuchs zeigt Rückgrat
Jugend vertritt Junioren in Friedberg

[ 08.02.2015 ]
Podest knapp verpasst
Ladenburger Einladungstunier Römercup

[ 11.01.2015 ]
Budenzauber
Hallenturnier in Michelstadt

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo