zurück zur Startseite
 
 
[09.08.2015]
Zweiter Saisonsieg eingefahren
Durststrecke beendet

Die Spieler der Erbach Grasshoppers konnten vergangenes Wochenende nach einer langen sieglosen Zeit endlich wieder aufatmen und einen Sieg einfahren. Gegner waren die Hornets aus Bad Homburg.

Eine Bank im zweiten Spiel: Pitcher Johann Gelhorn I
Foto: Oliver Hezel

Im ersten Spiel am Feld neben dem Erdbach ging es gleich munter los: Bad Homburg legte mit drei Runs vor, nachdem Lukas Eales, Pitcher der Odenwälder, nach leicht holprigen Start zwei Strike-Outs verbuchen konnte. Erbach glich mit vier Basehits aus. Doch Bad Homburg ließ nicht locker und erzielte erst zwei, dann drei und im vierten Inning sogar sechs Punkte zum 3:14. Auch ein weiterer Run seitens der Gastgeber brachte keine Wende, sodass die erste Partie früh mit 4:14 beendet wurde.

In der zweiten Begegnung pitchte Johann Gelhorn für Erbach und kam ebensfalls nur schwerfällig ins Spiel. Die Kurstädter brachten fünf Läufer über die Homeplate, während die Erbacher trotz einem Triple von Kevin Kiehl keinen Punkt erzielen konnten. Doch die Gastgeber erholten sich und näherten sich nach Inning zwei zum zwischenzeitlichen 2:6 an. Nachdem die Hornets erneut erhöhten, legten die Kreisstädter durch weitere Triples von Kevin Kiehl und Johann Gelhorn II, sowie einem Double von Luis Freitag zum 6:8 nach. Ein mittlerweile überragender Johann Gelhorn mit einer sicheren Defensive im Rücken ließ aber kaum Offensivaktionen des Gegners zu. Das Heimteam lieferte gute At-Bats und erhöhte den Punktestand durch drei Hits und drei Walks auf nun 9:9. Auch nach sieben Innings war der Punktestand ausgeglichen und es ging in die Extra-Innings. Die Spannung stieg, beide Teams brachten kaum Läufer auf Base. Ende des 9. Innings gingen die Grasshoppers in den Nachschlag und mussten sofort zwei Strike-Outs hinnehmen. Nach einem Hit und einem Walk unterlief der gegnerischen Defensive jedoch ein Wurffehler, welcher der an diesem Spieltag gut aufgelegte Kevin Kiehl zum 10:9-Endstand nutzte.

Nach etlichen Spieltagen ohne Sieg konnte sich das junge Team um Coach Gelhorn endlich belohnen und den zweiten Saisonsieg einfahren, welcher in der Tabelle zwar keinen Unterschied mehr machen wird, den Spielern aber Freude und Selbstvertrauen für den Endspurt der Saison gibt. Bereits am kommenden Samstag (15.) um 13 Uhr empfangen die Grasshoppers daheim den Titelaspiranten der Darmstadt Whippets zum letzten Heimspiel der Saison.

Weitere Fotos: hier und hier

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HOM
3
2
3
6
0
-
-
-
-
14
9
1
ERB
3
0
0
0
1
-
-
-
-
4
6
2
Herren, Game 2:
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
HOM
5
1
2
1
0
0
0
0
0
9
10
4
ERB
0
2
4
0
0
3
0
0
1
10
12
2

 Saison 2015


[ 19.09.2015 ]
Saisonabschluss
Vetsgame und Abschlussfeier

[ 13.09.2015 ]
Potential nicht abgerufen
Jugend: Liga gewonnen - Spiel verloren

[ 04.09.2015 ]
Enttäuschende Saison beendet
Nachholspiel in Mannheim endet 0:10

[ 30.08.2015 ]
Sieg knapp verfehlt
RL-Team verliert beide Spiele in Bad Homburg

[ 15.08.2015 ]
Tabellenführer hält sich schadlos
Doppel-Niederlage gegen Darmstadt Whippets

[ 09.08.2015 ]
Durststrecke beendet
Zweiter Saisonsieg eingefahren

[ 02.08.2015 ]
Stuttgart kein gutes Pflaster
Zwei Niederlagen im Ländle

[ 25.07.2015 ]
Achterbahnfahrt in Heidelberg
Jugend siegt - Herren verlieren zweimal

[ 19.07.2015 ]
Untergang in Mannheim
Grasshoppers-Jugend uneinholbar Erster

[ 11.07.2015 ]
Spannendes Spitzenspiel
Erste Niederlage der Grasshoppers-Jugend

[ 21.06.2015 ]
Jugend einziger Lichtblick
Herren unterliegen Stuttgart - Nachwuchs brilliert

[ 13.06.2015 ]
Rote Laterne manifestiert
Grasshoppers unterliegen Heidelberg - Jugend weiter ungeschlagen

[ 06.06.2015 ]
Dreimal Ten-Run-Rule
Herren wieder ohne Sieg - Jugend mühelos

[ 31.05.2015 ]
Zweiten Saisonsieg verpasst
Heimspiel-Niederlagen gegen Tornados

[ 17.05.2015 ]
Derby in Darmstadt mit schlechtem Ende
Nachwuchssieg in Friedberg

[ 09.05.2015 ]
Herrenteam ohne Gegenwehr
Jugend verliert Testspiel knapp

[ 03.05.2015 ]
Blamage in Stuttgart
Erneut deutliche Niederlagen

[ 25.04.2015 ]
Arbeitssieg nach desaströser Leistung
Punkteteilung in Heidelberg

[ 19.04.2015 ]
Glücklose Erbacher
Saisonopening gegen Mannheim Tornados

[ 12.03.2015 ]
Kontinuität und Erfolge
Mitgliederversammlung

[ 08.03.2015 ]
Finaltraum frühzeitig geplatzt
Junioren beenden Hallenrunde auf Platz fünf

[ 28.02.2015 ]
Minimalziel erreicht
Grasshoppers-Jugend beschließt Hallenrunde als sechster

[ 15.02.2015 ]
Nachwuchs zeigt Rückgrat
Jugend vertritt Junioren in Friedberg

[ 08.02.2015 ]
Podest knapp verpasst
Ladenburger Einladungstunier Römercup

[ 11.01.2015 ]
Budenzauber
Hallenturnier in Michelstadt

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo