zurück zur Startseite
 
 
[11.06.2016]
Erneuter Doppelsieg gegen Main-Taunus Redwings
Heimvorteil genutzt

Am vergangenen Wochenende hieß es wieder einmal "Play Ball" auf dem Baseballfeld der Erbacher. Bei durchwachsenem Wetter trat das Herrenteam der Grasshoppers gegen die Main-Taunus Redwings in der Verbandsliga an und konnte beide Partien mit 7:4 und 10:5 für sich entscheiden.

Auf und davon: Lukas Bewersdorff enteilt
Foto: Oliver Hezel

Bereits im Auftakt-Inning gingen die Grasshoppers in Führung. Während man in der Defensive fehlerlos die Plays machte, konnte man offensiv mit kleinen Schritten den Vorsprung weiter ausbauen. Geschicktes Baserunning und gute Schlagdurchgänge trugen dazu bei, dass im fünften und sechsten Inning jeweils zwei Läufer der Erbacher die Homeplate erreichten. Den Punktestand der Odenwälder von 7:2 nach der ersten Hälfte des siebten Innings konnten die Gegner aus dem Main-Taunus jedoch auf 7:4 verkürzen. Grund dafür war ein Aufholversuch, den die Redwings in der zweiten Hälfte des siebten Innings starteten Die Grasshoppers, welche daraufhin aus taktischen Gründen einen Pitcherwechsel vollzogen, ließen jedoch nichts anbrennen und konnten das erste Spiel gewinnen.

Im zweiten Duell zeigten die Grasshoppers erneut ihr offensives "Knowhow". Aufgrund mehrerer Hits und einigen Walks konnten die Erbacher ihre Battingorder (Schlagreihenfolge) im ersten Inning ein ganzes Mal durchgehen und dabei sechs Runs scoren. In der Defensive konnte Danny Kiehl als Pitcher mit einer soliden Leistung überzeugen. Die Redwings schafften es nicht viele Treffer am Schlag zu landen. Des Weiteren verhalfen mehrere schöne und effektive Bunts den Odenwäldern dazu Läufer auf Base zu bringen, und letzten Endes auch das zweite Spiel mit 10:5 zu gewinnen.

Die Erbacher sind momentan sehr zufrieden mit ihrer Leistung, kann die Mannschaft nun auf eine Serie von sechs Siegen zurückblicken. Das nächste Spiel findet erst am Sonntag (26.) gegen die Moskitos aus Rüsselsheim statt. Spielbeginn ist wieder um 13:00 am Erdbach.

 

 

 

 

 

 

 


 Weekend-Linescores

Herren, Game 1
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
1
1
0
0
2
2
1
-
-
7
5
1
MTR
0
0
0
1
0
1
2
-
-
4
7
4
Herren, Game 2:
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
6
1
0
0
0
0
3-
-
-
10
11
0
MTR
1
0
3
0
0
0
1
-
-
5
6
6

 Saison 2016


[ 17.09.2016 ]
Tabellenletzter triumphiert
Daheim zweimal gescheitert

[ 03.09.2016 ]
Erneut zweimal gescheitert
Rockets ziehen gleich

[ 28.08.2016 ]
Niederlagen in Rüsselsheim
Moskitos gelingt Revanche

[ 21.08.2016 ]
Letzter Heimspieltag mit Doppelerfolg
Moskitos stechen nicht

[ 13.08.2016 ]
Jubiläums-VetsGame voller Erfolg
Urväter-Treffen Darmstadt Rockets vs. Grasshoppers

[ 11.06.2016 ]
Heimvorteil genutzt
Erneuter Doppelsieg gegen Main-Taunus Redwings

[ 05.06.2016 ]
Sweep gegen Blackwings
Tabellenführer Hanau zweimal bezwungen

[ 21.05.2016 ]
Befreiungsschlag
Doppelsieg gegen Darmstadt Rockets

[ 07.05.2016 ]
Führung verschenkt
Erneut knappe Niederlagen

[ 24.04.2016 ]
Unglückliche Niederlagen in Hanau
Grasshoppers unterliegen zweimal knapp den Blackwings

[ 17.04.2016 ]
Punkteteilung am Erdbach
Darmstadt Rockets zu Gast

[ 09.04.2016 ]
Sieg im zweiten Spiel
Saisonauftakt gegen Main-Taunus verloren

[ 04.04.2016 ]
Saisonstart am Erdbach mit zwei Teams
Eröffnungswochenende

[ 05.03.2016 ]
Hinter den Erwartungen zurück geblieben
Vierter Platz im Finalturnier

[ 06.02.2016 ]
Höhenflug fortgesetzt
Junioren erringen Gruppensieg in der Halle

[ 16.01.2016 ]
Junioren weiter stark in der Halle
Spieltag zum HBSV-Indoorcup in Gießen

[ 02.01.2016 ]
Neujahrswünsche und Ausblick 2016
Nach vierzehn Jahren wieder Verbandsliga

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo