zurück zur Startseite
 
 

Saison 1998

Der Hessentag in Erbach prägte nicht nur das politische und kulturelle Leben in Erbach, sondern auch die Saisonplanung der Grasshoppers, die bedingt durch den Aufbau des Hessentages und den kurz darauf folgenden Wiesenmarkt enorm viele Spielverlegungen und daraus resultierend viele Auswärtsspiele hatten. Nichts desto trotz, waren auch die Grasshoppers am Hessentag mit einem Batting-Cage vertreten und hatten auch des nachts ihren Spaß.

Herrenmannschaft
Sportlich verfehlten die Herren nur knapp die Qualifikation zu den Play-Offs der ersten vier Teams Hessens. Die Vorrunde beendete man auf dem undankbaren fünften Platz um dann in der Runde der letzten vier noch auf Platz sechs in der Endabrechnung zu fallen. Die Meldung zum Hessenpokal wurde zurückgezogen und der Frühjahrscup war auch ohne Erbacher Beteiligung.

hinten v.l.: Stefan Hoffmann, Achim Lerch, Martin Nord, Tobias Lang
mitte v.l.: Holger Köppe, Michael Kubot, Wolf-Rochus Hahn, Benjamin Heeb, Wolfram Kubot,
  Enrico Kunz
vorne v.l. Liska Lorenz, Thorsten Schnellbacher, Björn Wölfelschneider, Paulo Teixeira,
  Sebastian Kabel, Markus Hartmann
Es fehlen: Sven Jäger, Robert Morris,Christopher Schlindwein, Mathias Trinkaus, Martin Hess

 Abschluss-Tabelle Verbandsliga 1998 (nach Play-Offs)
 Platz  Mannschaft Games Won       Loss   GB Perc. 
 1.  Darmstadt Whippets  27 27 0  
0,0
1.000
 2.  Wehrheim Racoons  25 17 8   9,0 .680
 3.  Heblos Rabbits  25 15 10   11,0 .600
 4.  Dreieich Vultures II  27 9 18   18,0 .333
 5.  Frankfurt Äpplers  27 11 16   0,0 .407
 6.  Erbach Grasshoppers  27 10 17   0,5 .370
 7.  Rüsselsheim Moskitos  27 9 18   2,0 .333
 8.  Friedberg Braves II  27 8 19   3,0 .296


Jugendmannschaft

Die kleinen Grashüpfer lieferten in dieser Saison unter dem Trainergespann Stefan Hoffmann / Tobias Lang eine grandiose Leistung ab: nach Ende der Regular-Season standen die Erbacher auf Platz eins der Jugendliga Hessen-Süd. In den nun folgenden Play-Offs nach K.O.-System unterlag das Team gegen die Frankfurt mit 3:20 und musste in Darmstadt gegen die Whippets um Platz drei der Hessenmeisterschaft kämpfen. Diesen errang sich die junge Mannschaft mit einem überlegenen Ten-Run-Rule-Sieg über 16:6.

hinten v.l.: Benjamin Hutter, Benjamin Gürth, Mustafa Yayla, Johann Gelhorn I, Daniel Kunz,
  Benjamin Meininger, Christian Zant
vorne v.l.: Trainer Tobias Lang, Alexander Santana, Christian Eales, Simaon Schwarz,
  Danny Kiehl, Florian Hutter, Angel Santana, Trainer Stefan Hoffmann
es fehlen: Sascha Eitenmüller, Henry Raubach, Denis Kolmer, Denis Schmitt

 Abschluss-Tabelle Jugendliga-Süd 1997 (vor Play-Offs)
 Platz  Mannschaft Games Won       Loss   GB Perc. 
 1.  Erbach Grasshoppers  12 11 1  
0,0
.917
 2.  Darmstadt Whippets  12 10 2  

1,0

.833
 3.  Kriftel Redwings  12 8 4   3,0 .667
 4.  Höchst Piranhas  12 5 7   6,0 .417
 5.  Frankfurt Zentauren  12 3 9   8,0 .250
 6.  Dreieich Vultures  12 3 9   8,0 .250
 7.  Babenhausen Blue Devils  12 2 10   9,0 .167

 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1998


[ 19.09.1998 ]
Grasshoppers halten die Klasse

Erfolg gegen Friedberg sichert Verbleib in der Verbandsliga

[ 12.09.1998 ]
Aufholjagd vergebens

Niederlage gegen Frankfurt - Zweite Partie abgebrochen

[ 30.08.1998 ]
Verbandsliga-Play-Offs

Erste Spiele in der Abstiegsrunde

[ 15.08.1998 ]
Erbachs Baseballer verbessern Chancen

Tabellenplatz vier gefestigt

[ 01.08.1998 ]
Missverständnisse am Ende

Grasshoppers unterliegen Friedberg daheim

[ 20.07.1998 ]
Der Blick in die Röhre als Erfolgserlebnis

Die Redaktion trainiert mit - Serie in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 11.07.1998 ]
Jugend wird Dritter bei der Hessenmeisterschaft

Best Batter und Best Pitcher kommen aus Erbach

[ 04.07.1998 ]
Verbandsliga: Auch im Rückspiel unterlegen

Nachwuchs ist Südhessenmeister

[ 11.06.1998 ]
Ein Sieg zwei Niederlagen

Split in Friedberg - Niederlage gegen Wehrheim

[ 30.05.1998 ]
Nur zu Beginn mitgehalten

Dezimierte Grasshoppers unterliegen in Heblos

[ 23.05.1998 ]
Spiel gekippt - Niederlage der Herren

Jugend seit drei Spielen ungeschlagen

[ 03.05.1998 ]
Grasshoppers feiern fünf Erfolge

Marathon-Wochenende endet mit Siegen in allen Partien

[ 25.04.1998 ]
Aufholjagd beginnt zu spät
Frankfurt Äpplers holen in Erbach 15:13-Sieg

[ 19.04.1998 ]
Whippets klar überlegen
Grasshoppers mit klassischem Fehlstart

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo