zurück zur Startseite
 
 

[ 20.06.1993 ]
Herren in Kassel chancenlos, Damen gewinnen
Herkules lässt die Muskeln spielen

Die Herrenmannschaft des BC Grasshoppers Erbach mußte am vergangenen Sonntag eine hohe 5:15-Auswärtsniederlage beim ungeschlagenen Verbandsliga-Zweiten Herkules Kassel einstecken. Gegen die stark spielenden Nordhessen waren die Odenwälder in allen Belangen unterlegen. Lediglich im dritten Inning sah es beim Spielstand von 2:5 mal für kurze Zeit so aus, als ob die Grasshoppers eine Niederlage eventuell abwenden könnten. Doch dann zogen die Kasselaner auf 11:2 Punkte uneinholbar davon und entschieden damit die Partie vorzeitig.

Der Grund für die hohe Schlappe der Kreisstädter lag in denunbefriedigenden Schlagleistungen an diesem Tage. Vor allem hier war das Team aus dem Odenwald im Vergleich zu den Platzherren deutlich im Nachteil. Während sich die Erbacher nicht auf den gegnerischen Pitcher (Werfer) einzustellen vermochten und nur zu fünf Runs kamen, überzeugten die wie aus einem Guß aufspielenden Nordhessen immer wieder mit guten Schlägen. In der Gästemannschaft wurde mit wachsenden Rückstand die Nervosität immer größer, nur noch selten kam der Tabellensechste zu gelungenen Aktionen. Auch im Abwehrverhalten wiesen die Odenwälder im Vergleich zu ihrem stark besetzten Gegner unübersehbare Defizite auf.

Während die Mannschaft aus Nordhessen weiterhin als Tabellenzweiter hinter den Frankfurt Äpplers als Titelaspirant gilt, stecken die Erbacher nach dieser Niederlage tief im Abstiegskampf. Von sieben Spielen haben die Grasshoppers fünf verloren und stehen auf dem sechsten Tabellenplatz. Hinter ihnen liegen nur die Lorsch Sandrabbits und die Darmstadt Rockets II, die jedoch beide ein Match weniger ausgetragen haben. In der am Sonntag beginnenden Rückrunde, in der die Grasshoppers nur Heimspiele zu bestreiten haben, wird sich das Team steigern müssen, um den anvisierten Klassenerhalt zu realisieren.

Erfreulicher als bei den Herren sah es am Wochenende beim Softball-Damenteam des BC Grasshoppers aus. Das in der Softball-Liga Hessen spielende Frauenteam, das mit einigen neuen Spielerinnen antrat, konnte zu Hause mit 23:11 einen hohen Sieg gegen die Darmstadt Rockets verbuchen. Die Grasshoppers überzeugten vor allem durch gute Schlagleistungen. Besonders bejubelt wurde der Homerun von Regina Eitenmüller. Aber auch im Abwehrverhalten leistet sich das homogene Team nur kleinere Schwächen.

Am Sonntag (27.) müssen die Damen ihr Können im Wetteraukreis gegen die Friedberg Braves unter Beweis stellen, während die Grasshoppers-Herren es auf heimischen Gelände um 14 Uhr mit dem Tabellenvierten Rüsselsheim Moskitos zu tun bekommen. Auch die Jugendmannschaft setzt auf den Heimvorteil: sie tritt um 10 Uhr gegen den Nachwuchs der Moskitos an.

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1993


[ 13.11.1993 ]
Verein dankt der Stadt
Baseballfeld ist fertiggestellt

[ 02.09.1993 ]
Spanische Baseballer zu Gast in der Kreisstadt
HBJ-Jugendaustausch mit der Region Navarra/Spanien

[ 21.08.1993 ]
Grasshoppers steigen ab
Zwei weitere Niederlagen zum Saisonabschluss

[ 14.08.1993 ]
Klassenerhalt stark gefährdet
Grasshoppers verlieren zu Hause zweimal

[ 24.07.1993 ]
Ins Land des Baseballs
Simon Hunley fährt zum WCBF nach San Diego/USA

[ 11.07.1993 ]
Keine Schiedsrichter
Nur Jugendteam erfolgreich im Einsatz

[ 04.07.1993 ]
Äpplers nutzen jede Chance
Grasshoppers kassieren 1:17-Schlappe gegen Frankfurt

[ 27.06.1993 ]
Kein Mittel gegen Moskitos
Senioren mit mangelnder Konzentration, Damen trumpfen auf

[ 22.06.1993 ]
Herausforderung für jeden Staatsbürger
Leserbrief gegen Rechtsextremismus in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 20.06.1993 ]
Herkules lässt die Muskeln spielen
Herren in Kassel chancenlos, Damen gewinnen

[ 13.06.1993 ]
Baseballer machen es spannend
Kronberg Knights mit 12:11 knapp bezwungen

[ 23.05.1993 ]
Ersten Saisonsieg eingefahren
Rückstand gegen Lorsch aufgeholt

[ 08.05.1993 ]
Fehler in der Abwehr: Platz vier
Frühjahrscup in Kassel

[ 02.05.1993 ]
Klassischer Fehlstart
Auswärts-Niederlagen gegen Äpplers und Devils

[ 03.04.1993 ]
Grasshoppers werden Dritte in Frankfurt
Vorbereitungsturnier bei den Äpplers

[ 31.03.1993 ]
Zweierlei Maß angelegt
Leserbrief zum Sportlerball in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 09.01.1993 ]
Hezel bestätigt, Stutz rückt nach
Jahreshauptversammlung

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo