zurück zur Startseite
 
 

[ 27.06.1993 ]
Senioren mit mangelnder Konzentration, Damen trumpfen auf
Kein Mittel gegen Moskitos

Die Männer des Baseballclubs Grasshoppers Erbach mussten am vergangenen Sonntag mit 11:16 in der Verbandsliga Hessen erneut eine Niederlage einstecken. Beim Spiel gegen die Rüsselsheim Moskitos konnten die Kreisstädter ihren Heimvorteil nicht nutzen.

Spielentscheidend war vor allem das dritte Inning. In diesem Spielabschnitt erzielten die Gäste acht Punkte, während die Grasshoppers lediglich einen Run verzeichnen konnten. Die anderen Innings verliefen relativ ausgeglichen, zwar verringerten die Gastgeber den Rückstand in einer spannenden Aufholjagd, aber am Ende gelang es den Erbacher trotz Kampf nicht mehr, das Spiel umzubiegen. Eine gute Leistung zeigten die Neuzugänge Jörg Ettmann und Pierre Schallmo. Der Kardinalfehler bei den Odenwäldern: in einem Inning gab es bisher in jedem Spiel einen Blackout.

Einen erneuten Sieg verbuchten dagegen die Softballfrauen des BC Grasshoppers in der Hessenliga. Sie ließen Gastgeber Friedberg Braves keine Chance und gewannen verdient mit 14:10. Die Erbacherinnen begannen die Begegnung sehr nervös und lagen prompt nach dem ersten Inning mit 2:5 zurück. Erst im dritten Spielabschnitt erkämpften sich die Gäste einen Gleichstand (8:8) und zogen im nächsten Inning endgültig auf 10:8 davon. Obwohl dieses vierte Inning für die Grasshoppers zunächst negativ zu verlaufen schien, fiel doch die im Left-Field spielende Jessica Schwarz verletzungsbedingt aus. Deshalb mußten die Erbacher das Spiel mit einer Frau weniger fortsetzen. Doch in der zweiten Hälfte dieses Spielabschnittes begann die Pitcherin Angelika Fiedler mit sehr guten Würfen aufzutrumpfen, was ihrem Team zu Sieg verhalf.

Wie die Frauen freute sich auch die Jugendmannschaft des BC Grasshoppers über einen Sieg. Sie spielten zu Hause gegen die Junioren der Rüsselsheim Moskitos und gewannen knapp 16:15. Das Spiel entschied sich erst in der Verlängerung, in der Ivo Gospodinov den entscheidenden Run erzielte. Aus der insgesamt guten Mannschaftsleistung ragten Björn Wölfelschneider und Martin Walter heraus.

Am nächsten Sonntag (4.) müssen die durch verletzungsbedingte Ausfälle stark geschwächten Frauen des BC Grasshoppers auf heimischen Boden um 11 Uhr gegen die ungeschlagenen Frankfurt Devils antreten. Auch die am gleichen Tag spielenden Männer (14 Uhr) haben gegen die Frankfurt Äpplers eine schwierige Heimaufgabe zu bewältigen.

 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1993


[ 13.11.1993 ]
Verein dankt der Stadt
Baseballfeld ist fertiggestellt

[ 02.09.1993 ]
Spanische Baseballer zu Gast in der Kreisstadt
HBJ-Jugendaustausch mit der Region Navarra/Spanien

[ 21.08.1993 ]
Grasshoppers steigen ab
Zwei weitere Niederlagen zum Saisonabschluss

[ 14.08.1993 ]
Klassenerhalt stark gefährdet
Grasshoppers verlieren zu Hause zweimal

[ 24.07.1993 ]
Ins Land des Baseballs
Simon Hunley fährt zum WCBF nach San Diego/USA

[ 11.07.1993 ]
Keine Schiedsrichter
Nur Jugendteam erfolgreich im Einsatz

[ 04.07.1993 ]
Äpplers nutzen jede Chance
Grasshoppers kassieren 1:17-Schlappe gegen Frankfurt

[ 27.06.1993 ]
Kein Mittel gegen Moskitos
Senioren mit mangelnder Konzentration, Damen trumpfen auf

[ 22.06.1993 ]
Herausforderung für jeden Staatsbürger
Leserbrief gegen Rechtsextremismus in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 20.06.1993 ]
Herkules lässt die Muskeln spielen
Herren in Kassel chancenlos, Damen gewinnen

[ 13.06.1993 ]
Baseballer machen es spannend
Kronberg Knights mit 12:11 knapp bezwungen

[ 23.05.1993 ]
Ersten Saisonsieg eingefahren
Rückstand gegen Lorsch aufgeholt

[ 08.05.1993 ]
Fehler in der Abwehr: Platz vier
Frühjahrscup in Kassel

[ 02.05.1993 ]
Klassischer Fehlstart
Auswärts-Niederlagen gegen Äpplers und Devils

[ 03.04.1993 ]
Grasshoppers werden Dritte in Frankfurt
Vorbereitungsturnier bei den Äpplers

[ 31.03.1993 ]
Zweierlei Maß angelegt
Leserbrief zum Sportlerball in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 09.01.1993 ]
Hezel bestätigt, Stutz rückt nach
Jahreshauptversammlung

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo