zurück zur Startseite
 
 

[ 04.07.1993 ]
Grasshoppers kassieren 1:17-Schlappe gegen Frankfurt
Äpplers nutzen jede Chance

Der in der Verbandsliga spielende Baseballclub Grasshoppers Erbach mußte sich am Sonntag zu Hause gegen die Frankfurt Äpplers klar mit 1:17 geschlagen geben. Die Frankfurter, die im bisherigen Saisonverlauf nur eine Niederlage eingesteckt haben, waren den Kreisstädtern in allen Belangen überlegen.

Beide Mannschaften begannen mit sehr gutem Spiel in der Abwehr, so dass die Äpplers nach zwei Innings knapp mit 2:0 führten. Im dritten Spielabschnitt trumpfte der Tabellenzweite jedoch auf, die Schlagleistungen der Frankfurter wurden immer besser, während sich in der Grasshoppers-Abwehr verstärkt Fehler einschlichen, die zu Runs der Gegner führten. Dadurch verbuchten die Äpplers in diesem Spielabschnitt sieben Punkte für sich, den Odenwäldern gelang nur einer durch Michael Stutz. Beim Stand von 1:9 war mehr als eine Vorentscheidung gefallen. Die Spieler aus der Mainmetropole bauten ihren Vorsprung weiter aus und ließen keine weiteren Runs der Grasshoppers zu. Der Endstand von 1:17 verdeutlicht das schwache Angriffsspiel der Kreisstädter. Mit solch schlechten Schlägen wie am Sonntag wird es für sie schwer, den Klassenerhalt zu erreichen.

Das Frauenteam der Grasshoppers mußte ihr Heimspiel gegen die Frankfurt Devils wegen verletzungsbedingten Ausfällen kurzfristig absagen, was gleichbedeutend mit dem Verlust dieser Partie ist. Am nächsten Sonntag treten die Gießen Busters um 14 Uhr in Erbach gegen die Herrenmannschaft der Grasshoppers an. Auch in diesem Spiel werden es die Gastgeber schwer haben, da sich die Gießener auf wichtigen Positionen mit drei Amerikanern verstärkt haben. Der Nachwuchs der Grasshoppers spielt gegen die Georgetown Peanuts aus Georgenhausen

 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1993


[ 13.11.1993 ]
Verein dankt der Stadt
Baseballfeld ist fertiggestellt

[ 02.09.1993 ]
Spanische Baseballer zu Gast in der Kreisstadt
HBJ-Jugendaustausch mit der Region Navarra/Spanien

[ 21.08.1993 ]
Grasshoppers steigen ab
Zwei weitere Niederlagen zum Saisonabschluss

[ 14.08.1993 ]
Klassenerhalt stark gefährdet
Grasshoppers verlieren zu Hause zweimal

[ 24.07.1993 ]
Ins Land des Baseballs
Simon Hunley fährt zum WCBF nach San Diego/USA

[ 11.07.1993 ]
Keine Schiedsrichter
Nur Jugendteam erfolgreich im Einsatz

[ 04.07.1993 ]
Äpplers nutzen jede Chance
Grasshoppers kassieren 1:17-Schlappe gegen Frankfurt

[ 27.06.1993 ]
Kein Mittel gegen Moskitos
Senioren mit mangelnder Konzentration, Damen trumpfen auf

[ 22.06.1993 ]
Herausforderung für jeden Staatsbürger
Leserbrief gegen Rechtsextremismus in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 20.06.1993 ]
Herkules lässt die Muskeln spielen
Herren in Kassel chancenlos, Damen gewinnen

[ 13.06.1993 ]
Baseballer machen es spannend
Kronberg Knights mit 12:11 knapp bezwungen

[ 23.05.1993 ]
Ersten Saisonsieg eingefahren
Rückstand gegen Lorsch aufgeholt

[ 08.05.1993 ]
Fehler in der Abwehr: Platz vier
Frühjahrscup in Kassel

[ 02.05.1993 ]
Klassischer Fehlstart
Auswärts-Niederlagen gegen Äpplers und Devils

[ 03.04.1993 ]
Grasshoppers werden Dritte in Frankfurt
Vorbereitungsturnier bei den Äpplers

[ 31.03.1993 ]
Zweierlei Maß angelegt
Leserbrief zum Sportlerball in der Odenwälder Heimatzeitung

[ 09.01.1993 ]
Hezel bestätigt, Stutz rückt nach
Jahreshauptversammlung

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo