zurück zur Startseite
 
 

[ 02.07.1994 ]
Beide Nachwuchsteams stehen im Hessenfinale
Jubel bei den Grasshoppers

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende hat der Baseballclub Grasshoppers hinter sich. Sowohl die Jugend- als auch die Juniorenmannschaft qualifizierte sich für das Finale um die Hessenmeisterschaft. Das Jugendteam musste in Friedberg antreten. Nach dem klaren Hinspielsieg der Grasshoppers gegen die Braves war aus dieser Partie die Luft heraus.

Schon nach dem ersten Inning führten die Grasshoppers mit 12:1 und entschieden somit die Partie zu ihren Gunsten. Die Erbacher waren in den Köpfen schon bei dem kommenden Gegner, und sie sicherten sich den Finaleinzug mit einem 14:4-Arbeitssieg. Die Mannschaft machte keine größeren Fehler, aber sie spielte auch ohne den letzten Biss. Die Jugend des BC Grasshoppers blieb mit diesem Erfolg ungeschlagen, womit sich zeigt, dass das Engagement des Vereins in der Nachwuchsarbeit Früchte trägt. Am kommenden Samstag (9.) findet das erste Finale um die Hessenmeisterschaft bei dem Gegner Herkules Kassel statt. Eine Woche später findet das (oder die beiden) Rückspiel(e) in Erbach statt.

Nachdem die Junioren ihr erstes Halbfinale gegen Korbach klar verloren hatten, wollte keiner mehr so richtig an den Finaleinzug glauben. Doch am Sonntag gewannen die Odenwälder das erste Spiel in Korbach knapp mit 4:3 und erzwangen so eine dritte Begegnung. Auch diese verlief äußerst augeglichen, doch am Ende konnten nur die Grasshoppers jubeln - sie gewannen mit 8:7 - allen Widrigkeiten zum Trotz. Denn die Erbacher Mannschaft hatte nur eine Wechselmöglichkeit, der Trainer war mit einer Autopanne unterwegs liegengeblieben und das Team musste ohne Coaching auskommen. Doch die beiden Pitcher Jochen Meyer und Achim Lerch sicherten mit ihren Würfen den Erfolg. Außerdem war das gesamte Outfield ein großer Rückhalt.

Am Sonntag (10.) müssen die Grasshoppers-Junioren im Finale bei den Friedberg Braves antreten, eine Woche später ist das Rückspiel in Erbach.

 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1994


[ 16.10.1994 ]
Erbacher Jugend glückt die Revanche
Awards und Pokale beim Saisonabschluss in Friedberg

[ 11.08.1994 ]
Ein "Grashüpfer" auf Stippvisite in Japan
Teilnehmer beim WCBF in Myasaki/Japan: Denis Kolmer

[ 17.07.1994 ]
Zweimal knapp gescheitert
Freude über zwei hessische Vizetitel

[ 10.07.1994 ]
Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Jugend strauchelt, Junioren kurz vor Titelgewinn

[ 02.07.1994 ]
Jubel bei den Grasshoppers
Beide Jugendteams stehen im Hessenfinale

[ 25.06.1994 ]
Jugend überrennt die Braves
Erstes Halbfinal-Play-Off der Junioren gegen Korbach verloren

[ 11.06.1994 ]
Grasshoppers zweimal Erster
Erbacher Baseballjugend qualifiziert sich für die Play-Offs

[ 29.05.1994 ]
Entscheidung im letzten Inning
Junioren mit Niederlage, Jugend noch ungeschlagen

[ 21.05.1994 ]
Berichte von der Spielerbank
Baseballer geben Vereinszeitung "DUGOUT" heraus

[ 14.05.1994 ]
Erbachs Baseballjugend siegt
Herren scheiden im Pokal aus

[ 07.05.1994 ]
Platz fünf für die Grasshoppers
Frankfurt Äpplers gewinnen Frühjahrscup

[ 05.05.1994 ]
Beste Baseballteams Hessens treten an
Frühjahrscup findet am Wochende in Erbach statt

[ 23.04.1994 ]
Grasshoppers-Teams weiter erfolgreich
Rüsselsheim und Bad Homburg "vernascht"

[ 17.04.1994 ]
Zwei Heimsiege zum Saisonstart
Jugend und Junioren überzeugen

[ 26.03.1994 ]
Sieg und Niederlage
Freundschaftsspiele der Herren und Junioren

[ 13.03.1994 ]
Aufholjagd der Grasshoppers
Junioren bezwingen Aschaffenburger Herrenteam

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo