zurück zur Startseite
 
 

[ 16.09.1995 ]
Liga als Erster beendet - Play-Offs folgen
Gesiegt, doch es geht weiter

Am Wochenende mussten die Erbacher Baseballer von den Grasshoppers ihre letzten beiden Ligaspiele absolvieren. Die schwere Aufgabe war dabei das Gastspiel beim Nord-Tabellenführer Marburg Panthers.

Die Odenwälder legten im ersten Inning einen Bilderbuchstart hin und führten nach Homeruns von Dan Payne und Michael Stutz frühzeitig mit 5:0. Die Marburger zeigten sich dadurch stark verunsichert und konnten erst im vierten Spielabschnitt etwas aufholen. Doch die Grasshoppers fingen sich nach dieser kurzen Schwächephase wieder und zogen mit guten Schlägen und konzentrierter Defensivarbeit erneut davon. Am Ende gewannen die Erbacher verdient und deutlich mit 24:14.

Begeisterte FansAm Sonntag gastierten die Korbach Colliders in Erbach. Die Gäste kamen gut ins Spiel und führten schnell mit 4:0. Danach erkannten die Grasshoppers den Ernst der Lage, denn sie mussten unbedingt gewinnen und weniger als 19 Runs kassieren. Nach einigen Umstellungen in der Mannschaft erlangte das Erbacher Spiel wieder seine gewohnte Qualität. Im dritten Inning glichen die Odenwälder aus, danach hatten die Gäste keine Chance mehr. Matchwinner des 18:8-Sieges war der äußerst routiniert spielende Pitcher Michael Stutz. Am zweiten Base machte der Juniorenspieler Björn Wölfelschneider ein hervorragendes Spiel. Durch diesen Sieg überholten die Grasshoppers die lange Zeit führenden Dreieich Vultures noch und wurden Meister der Bezirksliga Süd.

Allerdings sind die Erbacher damit noch nicht automatisch aufgestiegen. Der eine Aufstiegsplatz wird unter den beiden Bezirksligameistern ermittelt. Aus diesem Grund müssen die Erbacher am kommenden Wochenende erneut gegen die Marburg Panthers antreten. Am kommenden Samstag (23.) findet das Hinspiel in Marburg statt, interessierte Fans können mit dem Bus mitreisen (Abfahrt 11.00 Uhr an der Post Erbach). Am Sonntag ist das Rückspiel um 14.30 Uhr auf dem Baseballfeld an der Reithalle.

 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1995


[ 07.10.1995 ]
Letzte Zweifel beseitigt
Definitiv: Grasshoppers aufgestiegen

[ 16.09.1995 ]
Gesiegt, doch es weiter
Liga als erster beendet - Play-Offs folgen

[ 25.06.1995 ]
Zweiter Sieg im zweiten Derby
Höchst Highlanders kommen mit 1:36 unter die Räder


[ 18.06.1995 ]
Ungenaues Pitching und viele Fehler
Abstand zur Tabellenspitze vergrößert sich

[ 10.06.1995 ]
Junioren-Play-Offs ohne Grasshoppers
Arbeitssieg bei den Moskitos ohne Auswirkung

[ 03.06.1995 ]
Odenwald-Derby geht an Erbach
Höchst Highlanders mit 0:28 vernascht

[ 28.05.1995 ]
Dämpfer in der Bezirksliga
Knappe Niederlage gegen Dreieich

[ 21.05.1995 ]
Grasshoppers ohne Niederlage
Herren und Jugend siegen in Punktspielen

[ 14.05.1995 ]
Softball: Aufholjagd zu spät begonnen
Junioren mit Niederlage gegen Rockets

[ 06.05.1995 ]
Junioren dominieren
Wiesbaden Express ohne Chance

[ 30.04.1995 ]
Erbacher Überlegenheit
Kriftel Redwings mit 26:2 die Flügel gestutzt

[ 23.04.1995 ]
Drei Siege, eine Niederlage
Erfolgreicher Punktspielauftakt der Baseballer

[ 08.04.1995 ]
Pokal geht nach Darmstadt
Grasshoppers richten erstmals HBSV-Juniorenfühjahrscup aus

[ 25.03.1995 ]
Jugend weiter erfolgreich
Herrenspiele fallen ins Wasser

[ 12.03.1995 ]
Erfolgreicher Test
Neu formierte Jugend besteht gegen Amigos

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo