zurück zur Startseite
 
 

[ 19.04.1997 ]
Doubleheader gegen Braves mit Punkteteilung
In zwei Spielen einmal erfolgreich

Die Baseballer aus Erbach hatten am Samstag, dem 19. April. die Friedberg Braves beim ersten Heimspiel zu Gast. Erneut wurden an diesem Wochenende, wie in der Hinrunde üblich, zwei Spiele ausgetragen.

One-two-three-TEAM!!!

Friedberg trat mit einer gut bestückten Mannschaft gegen die verletzungsbedingt geschwächten Grasshoppers an. Trotz dieses Vorteils gelang es den Braves im ersten Spiel zunächst kaum, gegen die Erbacher zu punkten. Diese stoppten die meisten Bälle der Gegner schon im lnfield und lagen daher nach dem dritten lnning (Spielabschnitt) mit 9:1 Zählern in Führung. Die Gäste drehten aber noch einmal auf und kämpften sich mit guten Schlägen bis auf den Endstand von 13:11 heran, was ihnen aber nicht zu einem Sieg reichte.

Coaches Hoffmann, Walters und MiddlerDas zweite Spiel dieses Verbandsliga-derbys gestaltete sich am Anfang ausgeglichener als das erste Aufeinan-dertreffen. Bei einem Spielstand von 3:2 für Erbach, schien das Match zwischen beiden Teams noch offen zu sein. Das zweite lnning brachte jedoch eine Wende für das Team aus Friedberg. Es punktete mit einigen guten Schlägen, von denen sich die Grasshoppers allzu stark beeindrucken ließen. Das anfangs gut abgestimmte Zusammenspiel der Erbacher in der Defensive wies plötzlich Mängel auf. Diese Tatsache nutzten die Braves und bauten eine Führung zum 8:3 aus. Zwar gelang es den Gastgebern noch einige Punkte aufzuholen, aber die Friedberger gaben das Heft nicht mehr aus der Hand und gewannen die zweite Begegnung des Tages mit 17:10.

Die Grasshoppers-Jugend konnte schon in ihrem ersten diesjährigen Ligaspiel gegen die Frankfurt Piranhas einen Erfolg verzeichnen. In dieser Partie wurden viele Neuzugänge der Jugendmannschaft eingesetzt, bei denen sich das Engagement des Trainers Stefan Hofmann bemerkbar machte. Die Frankfurter mussten sich, nach einer überzeugenden Leistung der Grasshoppers, mit 11:7 geschlagen geben. Die nächsten Spiele der Grasshoppers werden am 26. April ausgetragen. Die Herren treffen in Heblos auf ihre Gegner, während die Jugend in Frankfurt antritt.

 Weitere Bilder
My name is PrinceGeschultes FachpersonalErwischt(Dumm) erwischt

Alte Garde...

 

 

 

 

 

 

 


 Suche


Grasshoppers     Internet

 Saison 1997


[ 06.07.1997 ]
Wende gelingt nicht mehr
Dreieicher Geier nehmen Rache

[ 28.06.1997 ]
Revanche missglückt
Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer

[ 21.06.1997 ]
Regen erschwert Heimspiel
Grasshoppers splitten gegen Wehrheim Racoons

[ 14.06.1997 ]
Grasshoppers konzentriert
Rückrundensieg gegen Wehrheim Racoons

[ 07.06.1997 ]
Keine Chance gegen Tabellenführer
Niederlage in der Runde - Knapper Sieg im Pokal

[ 31.05.1997 ]
Grasshoppers mit besserem Ende
Yayla bringt Siegpunkt für das Jugendteam

[ 17.05.1997 ]
Wiesbaden Express überrollt Erbach
Grasshoppers gehen leer aus

[ 10.05.1997 ]
Piranhas gehen nicht ins Netz
Jugend weiter Platz Eins trotz Niederlage in Frankfurt

[ 03.05.1997 ]
Jugend weiter ungeschlagen
Mit Triple-Play und Homerun in Aschaffenburg

[ 26.04.1997 ]
Zwei Niederlagen für die Herren
Heblos nichts entgegenzusetzen - Jugend gewinnt

[ 19.04.1997 ]
In zwei Spielen einmal erfolgreich
Doubleheader gegen Braves mit Punkteteilung

[ 18.04.1997 ]
Ein deutscher Pionier zu Gast im Mutterland des Baseballs
Stefan Hoffmann zu Gast bei den Atlanta Braves

[ 12.04.1997 ]
Guter Start in die Verbandsliga
Erfolgreiches Gastspiel in Dreieich

 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [Alle]

 
 
 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 
 
 
  shop      impressum      sitemap  
 
 © hezel & di carlo