Suche


Grasshoppers     Internet

 Next Game


Herren, Landesliga 
 
So., 23.06.19 | 13.00 Uhr 
@ Fulda Blackhorses [Single]
 

  home     away

 Tabellen Landesliga
 
Süd
W
L
GB
Perc
 
  Frankfurt II
6,5
2,5
0,0
.722
 
  Erbach
5
2
0,5
.714
 
  Bad Homburg II
3,5
3,5
2,0
.500
 
  Wiesbaden
1
6
4,5
.143
 
  Bensheim
0
5
4,5
.000
 
 
Nord
W
L
GB
Perc
 
  Fulda
8
1
0,0
.889
 
  Friedberg
7
3
1,5
.700
 
  Heblos
2
6
5,5
.250
 
  Kassel II
1
5
5,5
.167
 
* Tie-Breaker-Rules   
 
 Partnerlink
AUtoersatzteile.de
 
 Archiv

 
 [1986] [1987] [1988]
 [1989] [1990] [1991]
 [1992] [1993] [1994]
 [1995] [1996] [1997]
 [1998] [1999] [2000]
 [2001] [2002]
[2003]
 [2004] [2005] [2006]
 [2007] [2008] [2009]
 [2010] [2011] [2012]
 [2013] [2014] [2015]
 [2016] [2017] [2018]
 [Alle]

 
 
 Partnerlink
Sparkasse Odenwaldkreis

 

 Quicklinks

 [Spielpläne] [16.06.2019]
 [Kleine Regelkunde]
 [Anreise]

 

 Partnerlink
 
 

 Anschrift


Baseballclub
Grasshoppers Erbach 1986 e.V.
Hohenbugstrasse 8
64711 Erbach
fon 06062 / 266 788
fax 06062 / 608 788
info@grasshoppers.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

  Trainingszeiten 2019

Herren u. Jugend  
 dienstags und freitags ,
jeweils 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
 
 

Baseballfeld am Erdbach 

[16.06.2019]
Revanche geglückt: Doppelsieg gegen Flyers
Luis Freitag zu spät am Second Base
Schadlos hielten sich die Grasshoppers am vergangenen Sonntag bei den beiden Heimspielpartien gegen die Baseballer aus der Landeshauptstadt. In zwei spannenden Partien am Erdbach dominierten die Odenwälder gleich im ersten Spiel den Gegner mit einem vorzeitigen 10:0-Sieg, um auch in der zweiten Begegnung mit einem 9:5-Erfolg den Doppelerfolg klar zu machen. Damit glückt den Odenwäldern die Revanche für die eine Niederlage aus den Hinspielen und der Anschluss zur Tabellenspitze wird gehalten.
[zum Artikel]

[18.05.2019]
Auswärtsniederlage kostet Tabellenführung
Die empfindliche 8:11-Niederlage der Grasshoppers beim heutigen Interleague-Spiel (Süd/Nord) bei den Heblos Rabbits (Vogelsberg) kostet die Odenwälder die Tabellenführung. Jetzt haben die Odenwälder rund 4 Wochen Zeit die Niederlage zu verarbeiten bevor die nächste reguläre Begegnung in der Landesliga Süd ansteht. Dann empfangen die Grasshoppers am 16. Juni daheim die Wiesbaden Flyers.
[zum Artikel]

[05.05.2019]
Unglückliches Splitgame bei den Wiesbaden Flyers
Starting Pitcher Luis Freitag
Mit einer Punkteteilung und gesenkten Köpfen kehren die Grasshoppers von ihren Auswärtsspielen in Wiesbaden zurück. Nach einem deutlichen 13:7-Sieg gegen die bislang sieglosen Flyers folgte eine knappe 1:3-Niederlage.
[zum Artikel]

[01.05.2019]
Volle Distanz: Pokalniederlage gegen Bad Homburg
CS am 3rd Base: Luis Freitag
Der Tag der Arbeit entpuppte sich für die Hornets aus Bad Homburg auch als solcher: über die volle Distanz von neun Innings musste der Zweitligist gehen um schlussendlich den vermeintlich leichten Pokalgegner aus dem Odenwald zu besiegen. 5:13 hieß es am Ende des Tages auf dem Baseballfdeld am Erdbach. Die Erbacher Coaches schonten die Stammbesetzung, für die bereits am kommenden Sonntag (5.) der nächste Ligaspieltag in Wiesbaden ansteht.
[zum Artikel]

[07.04.2019]
Saisoneröffnung mit Doppelsieg
Solide Leistung auf dem Mound: Luis Freitag
Die Erbach Grasshoppers sind zurück! Nachdem die letzten zwei Spielzeiten in Spielgemeinschaften (2017 mit den Darmstadt Rockets, 2018 mit den Bensheim Knights) absolviert wurden, startete das Team um die Coaches Johann Gelhorn und Markus Hartmann nun eigenständig in die neue Saison. Gegner beim ersten Heimspiel waren die alten Teamkollegen aus Bensheim, welche überraschend wenige Stunden vor Spielbeginn eine Spielgemeinschaft mit den Heilbronn Fireballs meldeten. .
[zum Artikel]

 

 
[22.03.2019]
Aufbruchstimmung und Kontinuität
Ehrungen bei der Mitgliederversammlung
Aufbruchstimmung attestierte der alte und neue Vorsitzende Oliver Hezel dem Verein bei der kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung mit seinem Bericht zum abgelaufenen Geschäftsjahr. Nach den zwei Jahren als Teil einer Spielgemeinschaft haben die Grasshoppers für die kommende Spielzeit wieder ein eigenes Team in der Landesliga gemeldet.
[zum Artikel]

19.02.2019]
Vorläufige Spielpläne online
Bereits gestern schon wurden die vorläufigen Spielpläne der hessischen Ligen veröffentlicht. Vorläufig deshalb, weil noch bis zum 1. März Verlegungen möglich sind ohne Einbeziehung der eingeteilten Umpire-Vereine. Der Spielplan sieht vor, dass die Teams der Landesliga Süd an ihren Spieltagen Doubleheader mit 1x7 und 1x5 Innings spielen. An den insgesamt vier Spieltagen der Interleague (Nord gegen Süd) werden hingegen nur Singlegames mit 1x7 Innings gespielt. .
[zum Spielplan]

[02.01.2019]
Ligeneinteilung veröffentlicht: Landesliga ohne A und B
Acht Jahre dauerte die im Jahr 2010 bei der HBSV-Ligaversammlung in Erbach beschlossene Aufteilung der Landesliga in A und B. Seinerzeit durch einen Antrag der Fulda Blackhorses sicher auch ein berechtigter Ansatz um neuen Vereinen die Möglichkeit zu geben sich im Spielbetrieb des Hessischen Baseballverbandes zu etablieren...
[zum Artikel]

[23.12.2018]
Spielersitzung einstimmig: 2019 wieder eigenständig
Grasshoppers-Urgestein seit 23 Jahren
Nach zwei Spielzeiten als Teil einer Spielgemeinschaft (2017 mit DA-Rockets / 2018 mit Bensheim Knights) werden die Grasshoppers für die Saison 2019 wieder ein eigenes Team in der Landesliga B melden.
[zum Artikel]

[08.09.2018]
Versöhnlicher Abschluss: Sieg im letzten Spiel
Am letzten Spieltag der Saison ging es für die Spielgemeinschaft aus Bensheim Knights und Grasshoppers Erbach am vergangenen Samstag nach Kassel. Einer weiteren unnötigen 9:6-Niederlage nach einer 3:0-Führung im ersten Spiel folgte dann der versöhnliche Abschluss in der zweiten Begegnung. Mit einem 14:2-Sieg im Gepäck machten sich die Südhessen auf die Heimreise und beenden damit die diesjährige Saison auf Tabellenplatz 2 der Landesliga B.
[zum Artikel]

[02.09.2018]
Luft raus: Spielgemeinschaft verliert beide Spiele in Fulda
Luis Freitag am Third Base
Die Odenwälder/Bergsträßer SG aus Knights und Grasshoppers verliert am vorletzten Spieltag beim direkten Konkurrent Fulda Blackhorses gleich beide Spiele. Während die erste Partie mit einem äußerst seltenen Ergebnis nur knapp mit 0:1 abgegeben wurde, verloren die Südhessen die zweite Begegnung nach deutlicher 6:0-Führung noch mit 6:8. Der zweite Tabellenplatz in der Landesliga B ist dadurch zwar nicht mehr gefährdet, es wäre aber durchaus mehr drin gewesen. Fulda steht mit diesen Siegen als direkter Aufsteiger in die Landesliga A fest.
[zum Artikel]

 

 

 

 
       
  shop      impressum      sitemap  
      
Stand: 18.06.19     © hezel & di carlo